Gruyères: 800 Jahre «in»

Gruyères: 800 Jahre «in»

Die Grafen von Gruyères wussten sehr wohl, wo es sich gut leben lässt. Und Sie wissen es bald auch.mehr

Orsières

Orsières

Orsières, auf 900 Metern Höhe gelegen, verfügt über einige bauliche Sehenswürdigkeiten; Kirche und Glockenturm sind ganz sicher die beiden Glanzstücke.mehr

Unterengadin

Unterengadin

Das Unterengadin mit den Ferienorten Scuol, Samnaun und Zernez, seinen...mehr

Zernez

Zernez

Das malerische Engadiner Dorf Zernez ist das Tor zum Schweizerischen...mehr

Gruyères: 800 Jahre «in»

Die Grafen von Gruyères wussten sehr wohl, wo es sich gut leben lässt. Und Sie wissen es bald auch.

Die Grafen von Gruyères wussten sehr wohl, wo es sich gut leben lässt. Und Sie wissen es bald auch.

Orsières

Orsières, auf 900 Metern Höhe gelegen, verfügt über einige bauliche Sehenswürdigkeiten; Kirche und Glockenturm sind ganz sicher die beiden Glanzstücke.

Orsières, auf 900 Metern Höhe gelegen, verfügt über einige bauliche Sehenswürdigkeiten; Kirche und Glockenturm sind ganz sicher die beiden Glanzstücke.

Unterengadin

Das Unterengadin mit den Ferienorten Scuol, Samnaun und Zernez, seinen malerischen Bergdörfern und dem Schweizerischen Nationalpark garantiert entspannte Aktivferien: Wandern, Biken, Raften und Naturerlebnisse sind angesagt. Viele Passübergänge ermöglichen attraktive Entdeckungsreisen in Nachbartäler und -länder.

Das Unterengadin mit den Ferienorten Scuol, Samnaun und Zernez, seinen malerischen Bergdörfern und dem Schweizerischen Nationalpark garantiert entspannte Aktivferien: Wandern, Biken, Raften und Naturerlebnisse sind angesagt. Viele Passübergänge ermöglichen attraktive Entdeckungsreisen in Nachbartäler und -länder.

Zernez

Das malerische Engadiner Dorf Zernez ist das Tor zum Schweizerischen Nationalpark, dem mit 172 Quadratkilometern grössten Schutzgebiet der Schweiz mit einer faszinierenden Wildnis, sowie vielen Alpentieren und -pflanzen. Zernez ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt, um das Engadin und das Dreiländereck Schweiz - Italien - Österreich zu erkunden.

Das malerische Engadiner Dorf Zernez ist das Tor zum Schweizerischen Nationalpark – dem grössten Schutzgebiet der Schweiz. Zernez ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt, um das Engadin und das Dreiländereck Schweiz - Italien - Österreich zu erkunden.