Dominikanerinnen von Bethanien

Dominikanerinnen von Bethanien

Das Gästehaus Kloster Bethanien liegt in St.Niklausen Obwalden 800 m ü. M. auf einer idyllischen Hochebene. Die Rundsicht über den Sarnersee und die Obwaldner Berge ist einzigartig. Ausserdem befindet sich unser Haus in 30-minütiger Gehdistanz zum...mehr

Kirche von Hérémence

Kirche von Hérémence

Das von einem Basler Architekten erbaute Meisterwerk aus Beton erhebt sich inmitten von Holzchalets.mehr

Augustinerinnen Kloster Santa Maria

Augustinerinnen...

Das Alte Kloster, Geburtsstätte der Augustinerinnen S. M. Presentata di...mehr

Kloster Santa Maria Assunta

Kloster Santa...

Das im Kastaniewald über Claro gelegene mittelalterliche Kloster wird...mehr

Dominikanerinnen von Bethanien

Das Gästehaus Kloster Bethanien liegt in St.Niklausen Obwalden 800 m ü. M. auf einer idyllischen Hochebene. Die Rundsicht über den Sarnersee und die Obwaldner Berge ist einzigartig. Ausserdem befindet sich unser Haus in 30-minütiger Gehdistanz zum Flüeli-Ranft, dem Wirkungsort des heiligen Bruder Klaus.

Zwei Gemeinschaften heissen Sie herzlich willkommen:
die Dominikanerinnen von Bethanien, die 1972 das Haus errichteten, und die Gemeinschaft Chemin Neuf.
Im Sommer 2012 hat die Gemeinschaft Chemin Neuf die Leitung des Gästehauses übernommen.
Beide Gemeinschaften haben eine Allianz geschlossen, die den gemeinsamen Weg ermöglicht.

Ein Ort für Stille, Bildung und Begegnung
auftanken und Gott suchen - entspannte Ferien verbringen - einen Kurs besuchen - Ihr Seminar durchführen - gemeinsam Feiern beim Familienfest oder Vereinsanlass - Programmangebot beim Tagesausflug - Ort für Pilger

Geniessen Sie herzliche Gastfreundschaft in besonderer Atmosphäre!

Das Haus liegt in naher Gehdistanz zum Ranft, dem Wirkungsort des Heiligen Bruder Klaus und zum Flüeli-Ranft mit seinem Geburts- und Wohnhaus.

Kirche von Hérémence

Das von einem Basler Architekten erbaute Meisterwerk aus Beton erhebt sich inmitten von Holzchalets.

Augustinerinnen Kloster Santa Maria

Das Alte Kloster, Geburtsstätte der Augustinerinnen S. M. Presentata di Poschiavo, ist eine Oase des Friedens, der Stille und der Einkehr. Ein idealer Ort um dem täglichen Stress zu entfliehen. Nach einer zeitgemässen Erneuerung ist das Alte Kloster ein Ort der Begegnung für Gruppen, Vereinigungen und Ausbildungsinstitute im Bereich religiöser und kultureller Bildung.

Das Alte Kloster, Geburtsstätte der Augustinerinnen S. M. Presentata di Poschiavo, ist eine Oase des Friedens, der Stille und der Einkehr.

Kloster Santa Maria Assunta

Das im Kastaniewald über Claro gelegene mittelalterliche Kloster wird noch heute von Nonnen im Klausur bewohnt, bietet aber, nach Abschluss der historisch sorgfältigen Restauration, dem Besucher Einblick in eine vollständig erhaltene Klosteranlage mit einmaliger Aussicht auf die Riviera und das Bellinzonese.