Museo Forte Ospizio

Museo Forte Ospizio

Das Museo Forte Ospizio zeigt Waffen, Ausrüstung und Uniformen. Videos und Tonbänder dokumentieren den Alltag, Waffendienst und Kämpfe des Ersten Weltkriegs.mehr

Auf Saumwegen durch die Leventina

Auf Saumwegen durch die Leventina

Wer früher den Gotthard überwunden hatte, war noch lange nicht im flachen Land. Bei Rodi-Fiesso in der oberen Leventina galt es, die enge Schlucht, die sich der Ticino durch den Monte Piottino gesägt hatte, zu überwinden.mehr

Höhenroute im Val Bedretto

Höhenroute im Val...

Fantastische Höhenwanderung vom Gotthardpass nach Ronco im Val Bedrettomehr

Hoch über der Leventina

Hoch über der...

Gemütliche Wanderung auf der Strada alta von Airolo bis nach Oscomehr

Museo Forte Ospizio

Das Museo Forte Ospizio zeigt Waffen, Ausrüstung und Uniformen. Videos und Tonbänder dokumentieren den Alltag, Waffendienst und Kämpfe des Ersten Weltkriegs.

Als Teil der Gotthardbefestigungen 1894 bis 1947 durch eine verstärkte gemischte Festungsartillerie-Kompagnie benannt.

Museo Forte Ospizio
Detailkarte einblenden

Auf Saumwegen durch die Leventina

Wer früher den Gotthard überwunden hatte, war noch lange nicht im flachen Land. Bei Rodi-Fiesso in der oberen Leventina galt es, die enge Schlucht, die sich der Ticino durch den Monte Piottino gesägt hatte, zu überwinden.

Wer den Gotthard überwunden hatte, war noch lange nicht im flachen Land. Bei Rodi, in der oberen Leventina galt es eine Barriere zu überwinden: Die enge Schlucht, die sich der Ticino durch den Monte Piottino gesägt hatte.

Auf Saumwegen durch die Leventina
Detailkarte einblenden

Höhenroute im Val Bedretto

Fantastische Höhenwanderung vom Gotthardpass nach Ronco im Val Bedretto

Der Höhenweg vom Gotthardpass ins Bedrettotal glänzt mit tollen Aussichten auf die Tessiner Bergwelt. Die Sicht reicht vom Val Piora bis ins Cristallina-Gebiet. Eindrücklich auch die alte Gotthardpassstrasse, die sich in zahlreichen Kehren die Tremolaschlucht hinaufwindet.

Höhenroute im Val Bedretto
Detailkarte einblenden

Hoch über der Leventina

Gemütliche Wanderung auf der Strada alta von Airolo bis nach Osco

Der 45 km lange Wanderweg der Strada alta zeigt vom Tal der verkehrsgeplagten Leventina ein ganz anderes Bild, als jenes vom weitherum bekannten Gotthardstau. Blumengewschängerte Wiesen, sprudelnde Bergbäche und hübsche Dörfer prägen die steil abfallende linke Talflanke der oberen Leventina. Die gigantischen Kunstbauten von Bahn und Strasse wirken von hoch oben faszinierend.

Hoch über der Leventina
Detailkarte einblenden