Langwieser Viadukt – Kunst der Bahningenieure

Wie ein majestätischer Triumphbogen schwingt sich der Langwieser Viadukt 62 Meter hoch über die Schlucht, wo weit unten die Plessur und der Sapünerbach zusammenfliessen. Er zeugt vom Pioniergeist der Ingenieure, die einst bahntechnische Meisterleistungen vollbrachten.

Zentralalpenpässe: Furka–Grimsel–Sustenpass-Linie

Die Furka–Grimsel–Sustenpass-Linie startet am Bahnhof Andermatt und nimmt Sie mit auf eine eintägige Rundfahrt über drei spektakuläre Pässe.

Zentralalpenpässe: Furka–Grimsel–Sustenpass-Linie

Plaine-Morte – Gletscherplateau

Der Gletscher westlich vom Wildstrubel ist flach, zum Teil 200 Meter dick, und er entwässert vor allem Richtung Lenk im Berner Oberland aber auch ins Walliser Rhonetal.

Der Gletscher westlich vom Wildstrubel ist flach, zum Teil 200 Meter dick, er entwässert vor allem Richtung Lenk im Berner Oberland aber auch ins Walliser Rhonetal.

Sulwald – etwas abseits

Die beinahe nostalgische Luftseilbahn befördert Gäste in vier Minuten von Isenfluh (1084m) hoch nach Sulwald (1520m).

Vom sonnigen Bergdorf Isenfluh bringt die beinahe nostalgische rote Luftseilbahn Gäste hinauf zum Weiler Sulwald. Die Kabine bietet acht Personen oder einer Kuh Platz.