Stadtführung

Stadtführung "Das Wasser"

Am Anfang steht das Wasser. Ohne Wasser kein Aquae Helveticae, kein Baden. Die Lebensenergie Badens. In der 2000-jährigen Geschichte Badens ist das Wasser allgegenwärtig und steht immer wieder als Beginn einer neuen Zeitepoche.mehr

Über dem Saaser-Tal auf Walser-Wegen

Über dem Saaser-Tal auf Walser-Wegen

Die leichte Wanderung auf historischem Pfad von Gspon nach Saas Grund über Alpen, bequeme Waldwege und Flursträsschen ist die schönste Annäherung ans Gletscherdorf Saas Fee.mehr

Festung Vallorbe – aus dem zweiten Weltkrieg

Festung Vallorbe...

Die waadtländische Ortschaft Vallorbe liegt in einem Talkessel des...mehr

Taminaschlucht Rundtour

Taminaschlucht...

Tauchen Sie ein in die mystische Taminaschlucht und besuchen Sie das...mehr

Stadtführung "Das Wasser"

Am Anfang steht das Wasser. Ohne Wasser kein Aquae Helveticae, kein Baden. Die Lebensenergie Badens. In der 2000-jährigen Geschichte Badens ist das Wasser allgegenwärtig und steht immer wieder als Beginn einer neuen Zeitepoche.

Am Anfang steht das Wasser. Ohne Wasser kein Aquae Helveticae, kein Baden. Die Lebensenergie Badens.

Über dem Saaser-Tal auf Walser-Wegen

Die leichte Wanderung auf historischem Pfad von Gspon nach Saas Grund über Alpen, bequeme Waldwege und Flursträsschen ist die schönste Annäherung ans Gletscherdorf Saas Fee.

Die Walser, ursprünglich Bewohner des Goms, wanderten im Mittelalter über Höhenrouten und Pässe nach Osten und Süden aus. Eine ihrer Routen verlief über das Dorf Gspon entlang der Waldgrenze hoch über der schwer gangbaren Talschlucht bis Saas-Grund und von dort weiter über den Monte Moro-Pass nach Italien.

Festung Vallorbe – aus dem zweiten Weltkrieg

Die waadtländische Ortschaft Vallorbe liegt in einem Talkessel des Flusses Orbe, unmittelbar an der Grenze zu Frankreich. Oberhalb Vallorbe schmiegt sich ein unscheinbares Chalet an den Hang. Es ist der getarnte Eingang zur Festung "Pré-Giroud".

Die waadtländische Ortschaft Vallorbe liegt in einem Talkessel des Flusses Orbe, unmittelbar an der Grenze zu Frankreich. Oberhalb Vallorbe schmiegt sich ein unscheinbares Chalet an den Hang. Es ist der getarnte Eingang zur Festung "Pré-Giroud".

Taminaschlucht Rundtour

Tauchen Sie ein in die mystische Taminaschlucht und besuchen Sie das barocke Badehaus und die heiss sprudelnde Quelle. Auf historischen Pfaden geht‘s zurück in den Kurort Bad Ragaz.

In einer schönen Rundtour erwandern Sie die Geheimnisse der Taminaschlucht. Doch auch der Rückweg über eine schöne Naturbrücke zum Dorf Pfäfers, entlang der Porta Romana und vorbei an der Ruine Wartenstein wird Sie begeistern.