Le Funiculaire – ein Bijou

Jedermann in Freiburg kennt das "Funiculaire", eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Standseilbahn wurde 1899 in Betrieb genommen und verbindet das Stadtzentrum mit der Unterstadt.

Alle kennen das "Funi", die Standseilbahn vom Stadtzentrum in die Unterstadt Neuveville. Seit 1899 ist die nostalgische Bahn unterwegs – ohne Strom und ohne Abgase.

Wasserland Schweiz

Die Schweiz verfügt über einen im Vergleich zu Europa riesigen Wasserreichtum. Das Wasser kann überall ohne Bedenken (auch mitten in der Stadt) getrunken werden.

Waldgesetz: Der Schweizer Wald wächst

Seit 125 Jahren sorgt das Gesetz dafür, dass die Schweiz zu 30 Prozent bewaldet geblieben ist - Tendenz steigend. Die Bäume schützen unter anderem vor Lawinen und wirken CO2-senkend.

Graubünden: Mein Bergdorf

Graubünden Ferien vermarktet seine nachhaltigen Produkte hauptsächlich im Rahmen der Marketingkooperation „Graubünden: Mein Bergdorf“ (ehemals „klein und fein“), wo man sich gemeinsam mit 10 kleineren touristischen Regionen mit besonders nachhaltigen Produkten im Bereich Nachhaltigkeit positioniert.