Barfuss durchs Moor

Barfuss durchs Moor

Erleben Sie hautnah die ungewohnten Eindrücke des Barfussgehens. Lassen Sie sich dabei von den verschiedensten Sinneseindrücken überraschen.mehr

Hotel Schweizerhof

Hotel Schweizerhof

Ein Designstück erster Klasse ist die topmoderne 1500 m2 grosse Wellnessoase mit dem grössten Hotel-Hamam des Alpenraums.mehr

Wellness ufem Gufel

Wellness ufem Gufel

Mit traumhafter Aussicht auf das ganze Tal, dieTschingelhörner,...mehr

7132 Therme

7132 Therme

Architekten und Architekturbegeisterte aus aller Welt reisen in ein...mehr

Barfuss durchs Moor

Erleben Sie hautnah die ungewohnten Eindrücke des Barfussgehens. Lassen Sie sich dabei von den verschiedensten Sinneseindrücken überraschen.

Ein Barfussweg wie aus dem Bilderbuch: Von Jakobsbad geht es Schritt für Schritt über Torf und Moor bis nach Gontenbad. Ein Fest für die Fusssohlen der ganzen Familie.

Hotel Schweizerhof

Ein Designstück erster Klasse ist die topmoderne 1500 m2 grosse Wellnessoase mit dem grössten Hotel-Hamam des Alpenraums.

Von den aufgeschlossenen Gastgebern persönlich geführtes Design-Hotel in einem stattlichen Haus aus der Jahrhundertwende. Geschmackvolle und exklusive Nostalgie-Zimmer, gestylte Lobby-Lounge, vier Restaurants und trendige Zimmer auch für kleinere Budgets. Liegt mitten im Zentrum der Lenzerheide mit direkter Busverbindung zu den Ski- und Wandergebieten. Moderner, ästhetischer Wellnessbereich.

Wellness ufem Gufel

Mit traumhafter Aussicht auf das ganze Tal, dieTschingelhörner, Martinsloch und Vorab geniessen Sie das wohltuenden Baden (39 °C) im holzbeheizten Lärchenholzzuber.

7132 Therme

Architekten und Architekturbegeisterte aus aller Welt reisen in ein kleines Dorf in einem kleinen Bündner Tal. Denn da hat ein eigenwilliger Architekt ein Kurbad gebaut, aus purem Stein, grünlich, tonnenschwer. Und ganz nebenbei ist die «7132 Therme» in Vals auch ein Wellness-Tempel.

Architekten und Architekturbegeisterte aus aller Welt reisen in ein kleines Dorf in einem kleinen Bündner Tal. Denn da hat ein eigenwilliger Architekt ein Kurbad gebaut, aus purem Stein, grünlich, tonnenschwer. Und ganz nebenbei ist die «7132 Therme» in Vals auch ein Wellness-Tempel.