Aare-Schifffahrt

Aare-Schifffahrt

In Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz, steigen Sie zur einzigartigen Aare-Schifffahrt bis Biel ein. Auch umgekehrt möglich.mehr

Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee

Schifffahrtsgesellschaft...

Fünf historische Dampfschiffe stampfen über den grossen See, vorbei an schmucken Dörfern und geschichtsträchtigen Ecken zu Talstationen berühmter Bergbahnen. Der Vierwaldstättersee - ein beeindruckendes Naturerlebnis. mehr

Emosson – Bahnen und Stausee

Emosson – Bahnen...

Zum Emosson-Stausee führen drei ungewöhnliche Bahnen. Doch bereits die...mehr

Belalp – Aletschgletscher von vorne

Belalp –...

Auf einer Bahnlänge von 1767 Metern bewältigt die Luftseilbahn Blatten -...mehr

Aare-Schifffahrt

In Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz, steigen Sie zur einzigartigen Aare-Schifffahrt bis Biel ein. Auch umgekehrt möglich.

In Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz, besteigt man die "Siesta" (Halbkatamaran) zur einzigartigen Aareschiffahrt bis Biel (ca. Mitte Mai bis Mitte Oktober). Die Storchenkolonie Altreu, das Städtchen Büren und die nahen Jurahöhen gleiten an einem vorbei.

Aare-Schifffahrt
Detailkarte einblenden

Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee

Fünf historische Dampfschiffe stampfen über den grossen See, vorbei an schmucken Dörfern und geschichtsträchtigen Ecken zu Talstationen berühmter Bergbahnen. Der Vierwaldstättersee - ein beeindruckendes Naturerlebnis.

Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee
Detailkarte einblenden

Emosson – Bahnen und Stausee

Zum Emosson-Stausee führen drei ungewöhnliche Bahnen. Doch bereits die Anfahrt von Martigny mit der Bahn Richtung Chamonix, durch die unwegsame Schlucht ist eindrücklich.

Vier erlebnisreiche Bahnen führen zum Emosson-Stausee. Das Abenteuer beginnt in Martigny, führt durch das tief eingeschnittene Trient-Tal und endet auf der 180m hohen Staumauer.

Emosson – Bahnen und Stausee
Detailkarte einblenden

Belalp – Aletschgletscher von vorne

Auf einer Bahnlänge von 1767 Metern bewältigt die Luftseilbahn Blatten - Belalp eine Höhendifferenz von 763 Metern und führt hinauf in eine Gegend, von der aus das ganze Aletschgebiet überblickt werden kann.

Aus den Anfängen des Bergtourismus, 1858 erbaut, stehen das Hotel Belalp und seine Kapelle genau dort, wo man den Aletschgletscher frontal daherkommen sieht.

Belalp – Aletschgletscher von vorne
Detailkarte einblenden