Val Müstair (Münstertal)

Val Müstair (Münstertal)

Das idyllische Val Müstair ist eine eigene kleine Welt jenseits des Ofenpasses. Mit seinen sattgrünen Wiesen und gepflegten Dörfern bietet es einen Kontrast zur wilden Natur des nahen Nationalparks. Wegen der Fresken des Klosters St. Johann ist...mehr

Andermatt - Urserntal

Andermatt - Urserntal

"Mir ist's unter allen Gegenden, die ich kenne, die liebste und interessanteste", meinte einst Johann Wolfgang von Goethe, als er 1779 dreimal durchs Urserntal zog. Das Urserntal (Kanton Uri) am Fuss des Gotthardpasses zählt zu den imposantesten...mehr

Genf

Genf

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt...mehr

UNESCO Biosphäre Entlebuch

UNESCO Biosphäre...

Im ersten und einzigen Biosphärenreservat der Innerschweiz finden sich...mehr

Val Müstair (Münstertal)

Das idyllische Val Müstair ist eine eigene kleine Welt jenseits des Ofenpasses. Mit seinen sattgrünen Wiesen und gepflegten Dörfern bietet es einen Kontrast zur wilden Natur des nahen Nationalparks. Wegen der Fresken des Klosters St. Johann ist der Abstecher ins Tal auch für Kulturliebhaber ein "Muss".

Das idyllische Val Müstair ist eine eigene kleine Welt jenseits des Ofenpasses. Mit seinen sattgrünen Wiesen und gepflegten Dörfern bietet es einen Kontrast zur wilden Natur des nahen Nationalparks. Wegen der Fresken des Klosters St. Johann ist der Abstecher ins Tal auch für Kulturliebhaber ein "Muss".

Val Müstair (Münstertal)
Detailkarte einblenden

Andermatt - Urserntal

"Mir ist's unter allen Gegenden, die ich kenne, die liebste und interessanteste", meinte einst Johann Wolfgang von Goethe, als er 1779 dreimal durchs Urserntal zog. Das Urserntal (Kanton Uri) am Fuss des Gotthardpasses zählt zu den imposantesten Hochtälern der Schweiz. Andermatt (1440m), grösstes der drei Dörfer im Tal, liegt an der Kreuzung der Passrouten von Nord nach Süd und von West nach Ost.

"Mir ist's unter allen Gegenden, die ich kenne, die liebste und interessanteste", meinte einst Johann Wolfgang von Goethe, als er 1779 dreimal durchs Urserntal zog. Das Urserntal (Kanton Uri) am Fuss des Gotthardpasses zählt zu den imposantesten Hochtälern der Schweiz. Andermatt (1440m), grösstes der drei Dörfer im Tal, liegt an der Kreuzung der Passrouten von Nord nach Süd und von West nach Ost.

Andermatt - Urserntal
Detailkarte einblenden

Genf

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt die französischsprachige Stadt Genf in der Bucht, wo die Rhone den Genfersee verlässt. "Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt, mit seiner humanitären Tradition und dem weltstädtischen Flair.

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt die französischsprachige Stadt Genf in der Bucht, wo die Rhone den Genfersee verlässt. "Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt, mit seiner humanitären Tradition und dem weltstädtischen Flair.

Genf
Detailkarte einblenden

UNESCO Biosphäre Entlebuch

Im ersten und einzigen Biosphärenreservat der Innerschweiz finden sich Naturschönheiten von erster Güte. Unendlich scheinende Moorlandschaften, schroffe Karrenfelder und wild zügelnde Bergbäche sorgen für Ein- und Ausblicke der besonderen Art.

Im ersten Biosphärenreservat der Schweiz finden sich Naturschönheiten von erster Güte. Unendlich scheinende Moorlandschaften, schroffe Karrenfelder und wild zügelnde Bergbäche sorgen für Ein- und Ausblicke der besonderen Art.

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Detailkarte einblenden