Schwarzsee

Schwarzsee

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.mehr

Genfersee

Genfersee

Grosses Wasser, "Lem an", nannten die Kelten den Genfersee, der heute noch auf Französisch Lac Léman heisst. Und gross ist er wahrlich. Auf seinen 582 Quadratkilometern Wasserfläche fahren Kursschiffe, historische Radschiffe und kleine Fähren.mehr

Der Rheinfall

Der Rheinfall

Hoch über dem grössten Wasserfall Europas stehen, das Tosen des Wassers...mehr

Schifffahrt nach Stein am Rhein

Schifffahrt nach...

Wer in Schaffhausen das Schiff besteigt, fährt an der Burg Hohenklingen...mehr

Schwarzsee

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.

Genfersee

Grosses Wasser, "Lem an", nannten die Kelten den Genfersee, der heute noch auf Französisch Lac Léman heisst. Und gross ist er wahrlich. Auf seinen 582 Quadratkilometern Wasserfläche fahren Kursschiffe, historische Radschiffe und kleine Fähren.

Grosses Wasser, "Lem an", nannten die Kelten den Genfersee, der heute noch auf Französisch Lac Léman heisst. Und gross ist er wahrlich. Auf seinen 582 Quadratkilometern Wasserfläche fahren Kursschiffe, historische Radschiffe und kleine Fähren.

Der Rheinfall

Hoch über dem grössten Wasserfall Europas stehen, das Tosen des Wassers am ganzen Körper spüren – das kann man am Rheinfall bei Schaffhausen. Per Schiff erreicht man Schlösser, Rheinfallbecken und sogar den mächtigen Felsen mitten im Wasserfall.

Hoch über dem grössten Wasserfall Europas stehen, das Tosen des Wassers am ganzen Körper spüren – das kann man am Rheinfall bei Schaffhausen. Per Schiff erreicht man Schlösser, Rheinfallbecken und sogar den mächtigen Felsen mitten im Wasserfall.

Schifffahrt nach Stein am Rhein

Wer in Schaffhausen das Schiff besteigt, fährt an der Burg Hohenklingen und an der Kultur- und Gemüseinsel Reichenau vorbei, um am oberen Ende des Untersees Konstanz (D) und wenig später Kreuzlingen am Bodensee zu erreichen. Eine 50 Kilometer lange Fahrt auf dem Hochrhein zwischen Schaffhausen und Stein am Rhein und auf dem Untersee dauert fast 5 Stunden und gilt zu Recht als eine der schönsten Schifffahrten Europas.

Wer in Schaffhausen am Fusse der Munot-Festung das Schiff besteigt, fährt an der Burg Hohenklingen und an der Kultur- und Gemüseinsel Reichenau vorbei, um am oberen Ufer des Untersees Konstanz (D) und wenig später Kreuzlingen am Bodensee zu erreichen. Eine Fahrt auf dem Hochrhein zwischen Schaffhausen und Stein am Rhein und auf dem Untersee gilt zu Recht als eine der schönsten Schifffahrten Europas.