Zürichsee

Zürichsee

Die Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft bietet ein umfangreiches Angebot an Rundfahrten von kurz bis lang. Im Sommer sind neben den 15 Motorschiffen auch die beiden historischen Raddampfer unterwegs! Dank der Einbindung der...mehr

Tomasee – Wo der Rhein entspringt

Tomasee – Wo der Rhein entspringt

Der Tomasee wird als Quelle des Rheins angesehen. Die Wanderung beginnt auf dem Oberalppass und führt zuerst fast höhenparallel über dem Tal Richtung Süden, und dann 350m hinauf zum verträumten Bergsee.mehr

Genfersee – Lac Léman

Genfersee – Lac...

Ein Gewässer der Superlative: Mildestes Klima, grösster Binnensee und...mehr

Viamala-Schlucht

Viamala-Schlucht

Zwischen Thusis und Andeer befindet sich die mystische, wenige Meter...mehr

Zürichsee

Die Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft bietet ein umfangreiches Angebot an Rundfahrten von kurz bis lang. Im Sommer sind neben den 15 Motorschiffen auch die beiden historischen Raddampfer unterwegs! Dank der Einbindung der Schifffahrtsgesellschaft in den Züricher Verkehrsverbund kann der Gast von äusserst attraktiven Tarifen profitieren. Eine Schifffahrt auf dem Zürichsee ist Erholung pur und ein Erlebnis für alle Sinne!

Der gekrümmte, beinahe bananenförmige Zürichsee wird auf der Seesüdseite von der Hügellandschaft von Albis und Zimmerberg und auf der Nordseite von der Pfannenstielkette umrahmt und grenzt an die Kantone Zürich, St.Gallen und Schwyz. Am westlichen Ende liegt Zürich, die grösste Stadt der Schweiz.

Tomasee – Wo der Rhein entspringt

Der Tomasee wird als Quelle des Rheins angesehen. Die Wanderung beginnt auf dem Oberalppass und führt zuerst fast höhenparallel über dem Tal Richtung Süden, und dann 350m hinauf zum verträumten Bergsee.

Der Tomasee wird als Quelle des Rheins angesehen. Und nur hier kann der vier Länder durchfliessende Strom noch mit einem einzigen Schritt überquert werden. Die Wanderung beginnt auf dem Oberalppass und führt zuerst fast höhenparallel über dem Tal Richtung Süden, und dann 350m hinauf zum verträumten Bergsee.

Genfersee – Lac Léman

Ein Gewässer der Superlative: Mildestes Klima, grösster Binnensee und wasserreichster See Mitteleuropas. Belle-Epoque-Schiffe verkehren seit 130 Jahren auf dem grössten Binnensee Mitteleuropas und bieten Fahrten an zwischen Frankreich und der Schweiz, zwischen Genf und dem oberen Ende des Sees.

Belle-Epoque-Schiffe verkehren seit 130 Jahren auf dem grössten Binnensee Mitteleuropas und bieten Fahrten an zwischen Frankreich und der Schweiz, zwischen Genf und dem oberen Ende des Sees (Haut Lac).

Viamala-Schlucht

Zwischen Thusis und Andeer befindet sich die mystische, wenige Meter breite Schlucht. Einst Hindernis auf dem Weg über die Alpen ist sie heute mit ihrer wilden, bedrohlichen Schönheit einen Besuch wert.

Einst war sie verhasst. "Schlechter Weg" nannten die Reisenden die tiefe Schlucht des Hinterrheins. Sie war einst ein Hindernis auf dem Weg über die Alpen. Zwar schön, aber wild und bedrohlich. Und heute reist man genau deshalb zur Viamala.