Val Bedretto / Bedrettotal

Val Bedretto / Bedrettotal

Das Val Bedretto im Nordtessin reicht von Airolo am Fuss des Gotthard-Passes bis hinauf zum Nufenenpass, dem Übergang ins Wallis. Das lang gezogene Tal zwischen Gotthard- und Cristallina-Massiv ist im Winter besonders schneereich. Im Sommer ist...mehr

Bündner Herrschaft

Bündner Herrschaft

Die Bündner Herrschaft bildet das Tor zum Bündnerland und ist die Heimat der Kinderbuchfigur Heidi. Im Herbst lohnt sich ein Abstecher besonders, um im Rebbaugebiet den neuen «Herrschäftler» zu degustieren.mehr

Baselland

Baselland

Der Kanton Baselland ist reich an landschaftlichen Schönheiten,...mehr

Val de Travers

Val de Travers

Das von der Uhrenindustrie geprägte Val de Travers erstreckt sich vom...mehr

Val Bedretto / Bedrettotal

Das Val Bedretto im Nordtessin reicht von Airolo am Fuss des Gotthard-Passes bis hinauf zum Nufenenpass, dem Übergang ins Wallis. Das lang gezogene Tal zwischen Gotthard- und Cristallina-Massiv ist im Winter besonders schneereich. Im Sommer ist das Val Bedretto ein vielseitiges Wander- und Mountainbiking-Gebiet.

Das Val Bedretto im Nordtessin reicht von Airolo am Fuss des Gotthard-Passes bis hinauf zum Nufenenpass, dem Übergang ins Wallis. Das lang gezogene Tal zwischen Gotthard- und Cristallina-Massiv ist im Winter besonders schneereich. Im Sommer ist das Val Bedretto ein vielseitiges Wander- und Mountainbiking-Gebiet.

Bündner Herrschaft

Die Bündner Herrschaft bildet das Tor zum Bündnerland und ist die Heimat der Kinderbuchfigur Heidi. Im Herbst lohnt sich ein Abstecher besonders, um im Rebbaugebiet den neuen «Herrschäftler» zu degustieren.

Die Bündner Herrschaft bildet das Tor zum Bündnerland und ist die Heimat der Kinderbuchfigur Heidi. Im Herbst lohnt sich ein Abstecher besonders, um im Rebbaugebiet den neuen «Herrschäftler» zu degustieren.

Baselland

Der Kanton Baselland ist reich an landschaftlichen Schönheiten, eindrücklicher Natur und kulturellen Kleinoden. Ob auf den Spuren der Römer, während einer Schifffahrt auf dem Rhein oder auf Wanderungen im Jura, im Baselbiet gibt es vieles zu entdecken.

Der Kanton Baselland ist reich an landschaftlichen Schönheiten, eindrücklicher Natur und kulturellen Kleinoden. Ob auf den Spuren der Römer, während einer Schifffahrt auf dem Rhein oder auf Wanderungen im Jura, im Baselbiet gibt es vieles zu entdecken.

Val de Travers

Das von der Uhrenindustrie geprägte Val de Travers erstreckt sich vom Neuenburgersee quer durch den Jura bis hin zur Grenze zu Frankreich. Asphaltminen und der Felsenzirkus des Creux du Van gehören ebenso zum Val de Travers wie eine Schaumweinkellerei oder Dampfzüge. Heimlicher Star im Tal ist jedoch die «Grüne Fee».

Das von der Uhrenindustrie geprägte Val de Travers erstreckt sich vom Neuenburgersee quer durch den Jura bis hin zur Grenze zu Frankreich. Asphaltminen und der Felsenzirkus des Creux du Van gehören ebenso zum Val de Travers wie eine Schaumweinkellerei oder Dampfzüge. Heimlicher Star im Tal ist jedoch die «Grüne Fee».