Schloss Chillon

Schloss Chillon

Schloss Chillon, die berühmteste Schweizer Festung, ist eines der schönsten Bauwerke des Landes und eines der meistbesuchten Europas. Es wurde im 13. Jh. am Fuss eines Hügels vor dem Seeufer auf älteren Fundamenten errichtet und hat zwei...mehr

Schwarzsee

Schwarzsee

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.mehr

Jungfraujoch – Top of Europe

Jungfraujoch –...

Seit 1912 bringt die Jungfraubahn Touristen von der Kleinen Scheidegg...mehr

Stein am Rhein – Kleinod am Untersee

Stein am Rhein –...

Da, wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, liegt das Städtchen Stein am...mehr

Schloss Chillon

Schloss Chillon, die berühmteste Schweizer Festung, ist eines der schönsten Bauwerke des Landes und eines der meistbesuchten Europas. Es wurde im 13. Jh. am Fuss eines Hügels vor dem Seeufer auf älteren Fundamenten errichtet und hat zwei Gesichter: auf der Seeseite ist es Festung, auf der Bergseite Prinzenresidenz.

Auf einem Felsen am Ufer des Genfersees liegt das Schloss Chillon. Die Wasserburg ist das meistbesuchte historische Gebäude der Schweiz. Fast vier Jahrhunderte lang war Chillon Wohnsitz und ertragreiche Zollstation der Grafen von Savoyen.

Schwarzsee

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.

Die Ferienregion um den Schwarzsee in den östlichen Freiburger Voralpen ist bekannt für ihre Ursprünglichkeit und die wildromantische Naturkulisse wie den dunklen Schwarzsee und den Breccaschlund, ein von Gletschern geformtes Alpental.

Jungfraujoch – Top of Europe

Seit 1912 bringt die Jungfraubahn Touristen von der Kleinen Scheidegg durch die Eigernordwand hinauf zur Station Jungfraujoch auf knapp 3500m.

Die Bergriesen Eiger, Mönch, Jungfrau und der längste Gletscherstrom der Alpen von nahe.

Stein am Rhein – Kleinod am Untersee

Da, wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, liegt das Städtchen Stein am Rhein. Es ist berühmt für seinen gut erhaltenen Altstadtkern mit bemalten Häuserfassaden und Fachwerkhäusern, für die es 1972 den allerersten Wakker-Preis erhielt.

Da, wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, liegt das Städtchen Stein am Rhein. Es ist berühmt für seinen gut erhaltenen Altstadtkern mit bemalten Häuserfassaden und Fachwerkhäusern, für die es 1972 den allerersten Wakker-Preis erhielt.