FIFA World Football Museum

FIFA World Football Museum

Mit dem FIFA World Football Museum wurde der beliebtesten Mannschaftssportart der Welt eine würdige Stätte geschaffen. Das Museum präsentiert die spannende Geschichte und Entwicklung des internationalen Fussballs, blickt auf die grossen Turniere...mehr

St-Ursanne / Clos du Doubs

St-Ursanne / Clos du Doubs

Gemäss der Legende geht die Gründung der kleinen Stadt Saint-Ursanne auf den irischen Mönch Ursicinus zurück, der an diesem abgeschiedenen Fleckchen Erde als Einsiedler lebte. Noch heute ist die Anziehungskraft des Ortes ungebrochen.mehr

Vindonissa

Vindonissa

Vindonissa war ein bedeutendes römisches Legionslager im heutigen...mehr

Museum Aargau - Geschichte am Schauplatz erleben

Museum Aargau -...

Das Museum umfasst die Schlösser Lenzburg, Wildegg, Hallwyl, Habsburg,...mehr

FIFA World Football Museum

Mit dem FIFA World Football Museum wurde der beliebtesten Mannschaftssportart der Welt eine würdige Stätte geschaffen. Das Museum präsentiert die spannende Geschichte und Entwicklung des internationalen Fussballs, blickt auf die grossen Turniere zurück und zeigt, wie der Fussball auch das Leben ganz normaler Menschen beeinflusst und bereichert.

Mit dem FIFA World Football Museum wurde der beliebtesten Mannschaftssportart der Welt eine würdige Stätte geschaffen. Das Museum präsentiert die spannende Geschichte und Entwicklung des internationalen Fussballs, blickt auf die grossen Turniere zurück und zeigt, wie der Fussball auch das Leben ganz normaler Menschen beeinflusst und bereichert.

St-Ursanne / Clos du Doubs

Gemäss der Legende geht die Gründung der kleinen Stadt Saint-Ursanne auf den irischen Mönch Ursicinus zurück, der an diesem abgeschiedenen Fleckchen Erde als Einsiedler lebte. Noch heute ist die Anziehungskraft des Ortes ungebrochen.

Gemäss der Legende geht die Gründung der kleinen Stadt St-Ursanne auf den irischen Mönch Ursicinus zurück, der an diesem abgeschiedenen Fleckchen Erde als Einsiedler lebte. Noch heute ist die Anziehungskraft des Ortes ungebrochen.

Vindonissa

Vindonissa war ein bedeutendes römisches Legionslager im heutigen Windisch, dessen Ruinen besichtigt werden können. Und mitten in diesen Ruinen steht die Klosterkirche Königsfelden, bekannt für ihre einzigartigen Glasfenster aus dem 14. Jahrhundert.

Vindonissa war ein bedeutendes römisches Legionslager im heutigen Windisch, dessen Ruinen besichtigt werden können. Und mitten in diesen Ruinen steht die Klosterkirche Königsfelden, bekannt für ihre einzigartigen Glasfenster aus dem 14. Jahrhundert.

Museum Aargau - Geschichte am Schauplatz erleben

Das Museum umfasst die Schlösser Lenzburg, Wildegg, Hallwyl, Habsburg, das Kloster Königsfelden und den Legionärspfad. Jedes dieser Denkmäler ist ein authentischer Zeuge einer langen Geschichte.

Das Museum umfasst die Schlösser Lenzburg, Wildegg, Hallwyl, Habsburg, das Kloser Königsfelden und den Legionärspfad. Jedes dieser Denkmäler ist ein authentischer Zeuge einer langen Geschichte. Ein reiches Vermittlungs- und Veranstaltungsprogramm erweckt die historischen Originalschauplätze zu neuem Leben.