Säntis – Blick über sechs Länder

Säntis – Blick über sechs Länder

Die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien gleichzeitig sehen, das kann man vom 2502m hohen Säntis aus. Der höchste Berg der Alpsteinregion ist Ausgangspunkt und Ziel von Bergtouren, Wanderungen und Skiausflügen.mehr

Maloja

Maloja

Maloja liegt am westlichen Ende Silsersees und verbindet zwei faszinierende Landschaften miteinander: die Oberengadiner Seenplatte und das Bündner Südtal Bergell. Hier schätzt man vor allem die unkomplizierte Atmosphäre, den Geist berühmter Maler...mehr

Saas-Fee / Saastal

Saas-Fee / Saastal

Im Saastal stehen die höchsten Berge der Schweiz für die Gäste Spalier....mehr

Portes du Soleil

Portes du Soleil

Abenteuer und Ursprünglichkeit zwischen dem Genfer See und den...mehr

Säntis – Blick über sechs Länder

Die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien gleichzeitig sehen, das kann man vom 2502m hohen Säntis aus. Der höchste Berg der Alpsteinregion ist Ausgangspunkt und Ziel von Bergtouren, Wanderungen und Skiausflügen.

Die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien gleichzeitig sehen, das kann man vom 2502m hohen Säntis aus. Der höchste Berg der Alpsteinregion liegt im Zentrum eines weiten Netzes von Wanderwegen. Ein Spaziergang oder eine anspruchsvolle Bergtour führen direkt ins Herz dieser unvergleichlichen Region.

Säntis – Blick über sechs Länder
Detailkarte einblenden

Maloja

Maloja liegt am westlichen Ende Silsersees und verbindet zwei faszinierende Landschaften miteinander: die Oberengadiner Seenplatte und das Bündner Südtal Bergell. Hier schätzt man vor allem die unkomplizierte Atmosphäre, den Geist berühmter Maler und traditionell hergestellte Würste.

Maloja liegt am westlichen Ende des Silsersees und verbindet zwei faszinierende Landschaften miteinander: die Oberengadiner Seenplatte und das Bündner Südtal Bergell. Hier schätzt man vor allem die unkomplizierte Atmosphäre, den Geist berühmter Maler und traditionell hergestellte Würste.

Maloja
Detailkarte einblenden

Saas-Fee / Saastal

Im Saastal stehen die höchsten Berge der Schweiz für die Gäste Spalier. Saas-Fee, Saas-Grund, Saas-Balen und Saas-Almagell bieten überraschende, genussvolle, sportliche, familienfreundliche und abenteuerliche Ferienerlebnisse. Ein mildes Klima im ewigen Eis sorgt für magische Momente.

Im Saastal stehen die höchsten Berge der Schweiz für die Gäste Spalier. Saas-Fee, Saas-Grund, Saas-Balen und Saas-Almagell bieten überraschende, genussvolle, sportliche, familienfreundliche und abenteuerliche Ferienerlebnisse. Ein mildes Klima im ewigen Eis sorgt für magische Momente.

Saas-Fee / Saastal
Detailkarte einblenden

Portes du Soleil

Abenteuer und Ursprünglichkeit zwischen dem Genfer See und den Dents-du-Midi. Gleich im ersten Teil des Wallis heisst die Region Portes du Soleil die Gäste willkommen und hält in idyllischer Lage wo Berge sind eine Vielzahl sportlicher, spielerischer und kultureller Entdeckungsmöglichkeiten bereit.

Abenteuer und Ursprünglichkeit zwischen dem Genfersee und den Dents-du-Midi.

Portes du Soleil
Detailkarte einblenden