"Tête noir" Schlucht

Von Tête-Noire führt ein Rundweg zu den Gorges Mystérieuses, den geheimnisvollen Schluchten.

Von Tête-Noire führt ein Rundweg zu den Gorges Mystérieuses, den geheimnisvollen Schluchten.

Werdinsel

Öffentlich zugänglich, Gratis Freibad mit grosser Liegewiese, FKK im unteren Inselteil erlaubt.

Kraftwerke Sarganserland AG

Die Kraftwerke Sarganserland AG dienen der Erzeugung bedarfsgerechter Spitzenenergie.

Twingi-Schlucht

Der Weg durch die Twingi war früher im Winter oft lebensgefährlich. Bis zum Bau des Tunnels zwischen Ausserbinn und Binn (1965) war das autarke Tal im Winter über Wochen von der Aussenwelt abgeschnitten.

Der Weg durch die Twingi war früher im Winter oft lebensgefährlich. Bis zum Bau des Tunnels zwischen Ausserbinn und Binn (1965) war das autarke Tal im Winter über Wochen von der Aussenwelt abgeschnitten.