Berner Oberland – Bahn

Berner Oberland – Bahn

Die Berner Oberland-Bahn wurde 1890 eröffnet und fährt seit 1914 elektrifiziert. Sie verbindet Interlaken (Interlaken Ost) mit Grindelwald und Lauterbrunnen und dient neben der Erschliessung der Kurorte auch als Zubringerbahn zum weltbekanntetn...mehr

Appenzeller Bahnen

Appenzeller Bahnen

Die Appenzeller Bahnen (AB) verbinden mit ihrem Streckennetz die bedeutendsten Orte des Appenzellerlandes. Ausgangs- bzw. Zielorte sind St. Gallen, Altstätten Stadt, Herisau, Gossau (SG) und Wasserauen.mehr

Aqualino

Aqualino

Mit dem Ausflugszug Aqualino rückt eine der reizvollsten Gegenden der...mehr

BLS RegioExpress Lötschberger

BLS RegioExpress...

Wer durch den neuen Lötschberg-Basistunnel braust, spart Zeit und...mehr

Berner Oberland – Bahn

Die Berner Oberland-Bahn wurde 1890 eröffnet und fährt seit 1914 elektrifiziert. Sie verbindet Interlaken (Interlaken Ost) mit Grindelwald und Lauterbrunnen und dient neben der Erschliessung der Kurorte auch als Zubringerbahn zum weltbekanntetn Jungfraujoch-Top of Europe.

Die Berner Oberland-Bahn wurde 1890 eröffnet und fährt seit 1914 elektrifiziert. Sie verbindet Interlaken (Interlaken Ost) mit Grindelwald und Lauterbrunnen und dient neben der Erschliessung der Kurorte auch als Zubringerbahn zum weltbekanntetn Jungfraujoch-Top of Europe.

Appenzeller Bahnen

Die Appenzeller Bahnen (AB) verbinden mit ihrem Streckennetz die bedeutendsten Orte des Appenzellerlandes. Ausgangs- bzw. Zielorte sind St. Gallen, Altstätten Stadt, Herisau, Gossau (SG) und Wasserauen.

Die Appenzeller Bahnen (AB) verbinden mit ihrem Streckennetz die bedeutendsten Orte des Appenzellerlandes. Ausgangs- bzw. Zielorte sind St. Gallen, Altstätten Stadt, Herisau, Gossau (SG) und Wasserauen.

Aqualino

Mit dem Ausflugszug Aqualino rückt eine der reizvollsten Gegenden der Schweiz näher.

Mit dem Ausflugszug Aqualino rückt eine der reizvollsten Gegenden der Schweiz näher.

BLS RegioExpress Lötschberger

Wer durch den neuen Lötschberg-Basistunnel braust, spart Zeit und verpasst dafür vieles. Den imposanten Kanderviadukt, die Kehrschleifen um die Felsenburg oder den beeindruckenden Blick ins Rhonetal erlebt man nur auf der über 100-jährigen Bergstrecke über Kandersteg und Goppenstein.

Wer durch den Lötschberg-Basistunnel braust, spart Zeit und verpasst dafür vieles. Den imposanten Kanderviadukt, die Kehrschleifen um die Felsenburg oder den beeindruckenden Blick ins Rhonetal erlebt man nur auf der über 100-jährigen Bergstrecke über Kandersteg und Goppenstein.