San Salvatore – der Zuckerhut

San Salvatore – der Zuckerhut

Lugano's Zuckerhut, der Monte San Salvatore. Auf seinen Gipfel gelangt man bequem mit der Standseilbahn oder über den schwierigsten Klettersteig der Schweiz. Auf 912 Metern über Meer bietet sich ein herrliches Rundumpanorama.mehr

Triftbrücke – spektakuläre Fussgängerbrücke

Triftbrücke – spektakuläre...

Die Triftbrücke ist eine der spektakulärsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen. 100 Meter hoch und 170 Meter lang schwebt sie über dem Gebiet des Triftgletschers. Schon die Anreise durch die Schlucht mit der Gondelbahn ist sehr abenteuerlich.mehr

Verzascatal - 007 Golden Eye Bungy Jump

Verzascatal - 007...

Laut weltweiten Umfragen ist es der beste Stunt der Filmgeschichte:...mehr

San Salvatore – der Zuckerhut

Lugano's Zuckerhut, der Monte San Salvatore. Auf seinen Gipfel gelangt man bequem mit der Standseilbahn oder über den schwierigsten Klettersteig der Schweiz. Auf 912 Metern über Meer bietet sich ein herrliches Rundumpanorama.

Hausberg von Lugano: der Zuckerhut San Salvatore. Der markante Berg im Süden der Stadt bietet eine vielfältige 360° Sicht über den See, weit in den Süden und zu den Hochalpen im Westen.

Triftbrücke – spektakuläre Fussgängerbrücke

Die Triftbrücke ist eine der spektakulärsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen. 100 Meter hoch und 170 Meter lang schwebt sie über dem Gebiet des Triftgletschers. Schon die Anreise durch die Schlucht mit der Gondelbahn ist sehr abenteuerlich.

Die Triftbrücke ist eine der spektakulärsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen. 100 Meter hoch und 170 Meter lang schwebt sie über dem Gebiet des Triftgletschers. Schon die Anreise durch die Schlucht mit der Gondelbahn ist sehr abenteuerlich.

Verzascatal - 007 Golden Eye Bungy Jump

Laut weltweiten Umfragen ist es der beste Stunt der Filmgeschichte: Bonds Sprung von der 220 Meter hohen Verzasca-Staumauer im Film "Goldeneye". 007-Sprung oder Goldeneye-Bungee-Jump heisst denn auch der ultimative Adrenalinkick am Lago di Vogorno.

Laut weltweiten Umfragen ist es der beste Stunt der Filmgeschichte: Bonds Sprung von der 220 Meter hohen Verzasca-Staumauer im Film "Goldeneye". 007-Sprung oder Goldeneye-Bungee-Jump heisst denn auch der ultimative Adrenalinkick am Lago di Vogorno.

Weg der Schweiz – Eidgenossenschaft erwandern

Der Weg der Schweiz führt zu geschichtlichen Stationen der Eidgenossenschaft. Er ist in Etappen aufgeteilt, die teilweise rollstuhlgängig sowie per Schiff oder Bahn erreichbar sind und an deren Ende zum Teil übernachtet werden kann.