Goldminenbesuch am Simplon

Höhlen und Grotten

Im Grenzdorf Gondo waren vor etwas mehr als 100 Jahren bis zu 500 Arbeiter in den Goldminen beschäftigt. Bei einer Führung erfahren die Besucher mehr über die Geschichte und lassen sich vom gelben Edelmetall faszinieren.

Goldminenbesuch am Simplon
Detailkarte einblenden

Die Grotten vom Mont-Vully

Höhlen und Grotten

Die Grotten wurden zwischen 1916 und 1917 zur Verteidigung des Schweizer Mittellandes während dem ersten Weltkrieg in den Sandstein gegraben. Dabei entstand ein 200m langer Stollen.

Die Grotten vom Mont-Vully
Detailkarte einblenden

Kupfermine von La Lée

Höhlen und Grotten – Die Mine liegt oberhalb von Zinal, am linken Ufer der Navizence, auf 1920 Metern Höhe. Mit historischen, sozialen und technischen Aspekten richtet sie sich an ein breites Publikum.

Die Mine liegt oberhalb von Zinal, am linken Ufer der Navizence, auf 1920 Metern Höhe. Mit historischen, sozialen und technischen Aspekten richtet sie sich an ein breites Publikum.

Kupfermine von La Lée
Detailkarte einblenden

Besuch im Kraftwerk "Der Strom entsteht"

Grimselwelt – Stromerzeugung aus Wasserkraft ist eine wunderbare Technik: Im Bergesinnern versteckt, für viele Generationen gebaut und absolut sicher. Daran dürfen Besucher teilhaben.

Stromerzeugung aus Wasserkraft ist eine wunderbare Technik: Im Bergesinnern versteckt, für viele Generationen gebaut und absolut sicher. Daran dürfen Besucher teilhaben.

Besuch im Kraftwerk
Detailkarte einblenden