Vollmond-Skifahren auf der Diavolezza

Vollmond-Skifahren auf der Diavolezza

Abfahrt in die Nacht, lediglich das Licht des vollen Mondes beleuchtet die Piste: Auf der Diavolezza in Graubünden hat das Skifahren zu später Stunde Tradition. Das Nachskifahren findet jeweils bei Vollmond von Dezember bis April statt.

Die Schweiz in einem Zug.

Siebeneinhalb Stunden dauert die einzigartige Zug- und Zeitreise im Glacier Express von St. Moritz quer durch die Schweizer Alpen bis zum berühmten Matterhorn.

Siebeneinhalb Stunden dauert die einzigartige Zug- und Zeitreise im Glacier Express von St. Moritz quer durch die Schweizer Alpen bis zum berühmten Matterhorn.

Schellenursli Weg

Für Gross und Klein: Der Schellenursli Weg (Via Uorsin) führt in ca. 45 Minuten vom Hotel Salastrains zur Heidihütte und weiter zur Via Tinus.

Schellenursli Weg - ein Märchenweg für Kinder.

Ustaria im Hotel Misani

In den gemütlichen Engadiner Stuben aus dem Jahre 1878 vermählen sich typisch Bündnerisches mit italienischer Raffinesse. Pizzoccheri, Capuns, Gnocchi aber auch die beliebten Spaghetti ai Gamberoni und immer wieder neue Tagespezialitäten.