Masterrezital

Masterrezital

Emilie Chabrol" SaxophonKlasse Marcus WeissMitwirkende:Macus Weiss" Chef d"orchestreAurore Baal" Titulaire de l"orgueRomain Chaumont" Saxophone alto et barytonSusanne Oertel" Artiste peintreJavier Juanals Márquez" Alfonso Martínez Vicente"...mehr

DAS ZELT: Starbugs Comedy – Crash Boom Bang

DAS ZELT: Starbugs Comedy – Crash...

Starbugs Comedy sind die Senkrechtstarter der Schweizer Show-Szene und sind seit Jahren international erfolgreich. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker mit einer einzigartigen Mischung aus Tanz, Akrobatik und nonverbaler Comedy in...mehr

GAIA Musikfestival Oberhofen - Die Begegnung

GAIA...

KLÖSTERLI SCHLOSSHAUS DER MUSIKDie OpeningNight ist ein Fest der Musik,...mehr

Jazzcampus Session

Jazzcampus Session

Opener Band: Jorge Rossy vib" Linus Eppinger g" Tillman Oberbeck b"...mehr

Masterrezital

Emilie Chabrol" SaxophonKlasse Marcus WeissMitwirkende:Macus Weiss" Chef d"orchestreAurore Baal" Titulaire de l"orgueRomain Chaumont" Saxophone alto et barytonSusanne Oertel" Artiste peintreJavier Juanals Márquez" Alfonso Martínez Vicente" Alejandro Oliván López" Saxophone sopranoFabian Martin" Bera Romainrone" Saxophone altoNoëmi Schwank" Viktor Gál" Saxophone tenorePedro Pablo Camara Toldos" Pablo González" Saxophone barytonLuis Homedes López" Saxophone basseRomán Bayani" PercussionCécile Unternährer und Esther Sévérac" RénovatricesMasterrezital67 KBVeranstalter:Hochschule für Musik

Emilie Chabrol" SaxophonKlasse Marcus WeissMitwirkende:Macus Weiss" Chef d"orchestreAurore Baal" Titulaire de l"orgueRomain Chaumont" Saxophone alto et barytonSusanne Oertel" Artiste peintreJavier Juanals Márquez" Alfonso Martínez Vicente" Alejandro Oliván López" Saxophone sopranoFabian Martin" Bera Romainrone" Saxophone altoNoëmi Schwank" Viktor Gál" Saxophone tenorePedro Pablo Camara Toldos" Pablo González" Saxophone barytonLuis Homedes López" Saxophone basseRomán Bayani" PercussionCécile Unternährer und Esther Sévérac" RénovatricesMasterrezital67 KBVeranstalter:Hochschule für Musik

DAS ZELT: Starbugs Comedy – Crash Boom Bang

Starbugs Comedy sind die Senkrechtstarter der Schweizer Show-Szene und sind seit Jahren international erfolgreich. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker mit einer einzigartigen Mischung aus Tanz, Akrobatik und nonverbaler Comedy in die Herzen des Publikums gespielt. Gastspiele in über dreissig Ländern, eine Tournee mit dem Circus Knie, mehr als zwanzig TV-Shows und unzählige Preise sprechen für sich. Am internationalen Festival von Monte Carlo wurden Fabian Berger, Martin Burtscher und Wassilis Reigel bereits vierfach ausgezeichnet.In ihrer neuen Show lassen sie es so richtig krachen. Sie spielen mit allem, was ihnen in die Hände kommt. Und das sind nicht nur Klischees. Wie lebendige Cartoons springen, tanzen und reiten die Comedians durch ihre Sketche und machen dabei vor nichts Halt, ausser vor der Pause. Die drei Berner tanzen auf vielen Hochzeiten, gelegentlich auch mit falschen Damen. Eben noch auf dem Tanzparkett, findet man sich im wilden Westen und in der nächsten Sekunde auf einer grossen Konzertbühne wieder. Wer für diese Reise einen roten Faden möchte, muss diesen selber mitbringen. Brauchen tut man ihn allerdings nicht.Unter der Regie von Nadja Sieger "Nadeschkin" ist ein fulminantes Spektakel entstanden, das fast ohne Worte auskommt. Präzis, schnell und ungeheuer witzig. 2016 sind Starbugs Comedy mit ihrem neuen Programm "Crash Boom Bang" in der ganzen Schweiz unterwegs.

Starbugs Comedy sind die Senkrechtstarter der Schweizer Show-Szene und sind seit Jahren international erfolgreich. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker mit einer einzigartigen Mischung aus Tanz, Akrobatik und nonverbaler Comedy in die Herzen des Publikums gespielt. Gastspiele in über dreissig Ländern, eine Tournee mit dem Circus Knie, mehr als zwanzig TV-Shows und unzählige Preise sprechen für sich. Am internationalen Festival von Monte Carlo wurden Fabian Berger, Martin Burtscher und Wassilis Reigel bereits vierfach ausgezeichnet.In ihrer neuen Show lassen sie es so richtig krachen. Sie spielen mit allem, was ihnen in die Hände kommt. Und das sind nicht nur Klischees. Wie lebendige Cartoons springen, tanzen und reiten die Comedians durch ihre Sketche und machen dabei vor nichts Halt, ausser vor der Pause. Die drei Berner tanzen auf vielen Hochzeiten, gelegentlich auch mit falschen Damen. Eben noch auf dem Tanzparkett, findet man sich im wilden Westen und in der nächsten Sekunde auf einer grossen Konzertbühne wieder. Wer für diese Reise einen roten Faden möchte, muss diesen selber mitbringen. Brauchen tut man ihn allerdings nicht.Unter der Regie von Nadja Sieger "Nadeschkin" ist ein fulminantes Spektakel entstanden, das fast ohne Worte auskommt. Präzis, schnell und ungeheuer witzig. 2016 sind Starbugs Comedy mit ihrem neuen Programm "Crash Boom Bang" in der ganzen Schweiz unterwegs.

GAIA Musikfestival Oberhofen - Die Begegnung

KLÖSTERLI SCHLOSSHAUS DER MUSIKDie OpeningNight ist ein Fest der Musik, bei dem wir aufzeigen, dass GAIAMusik zum Erlebnis macht.Als Besucherin und Besucher erleben Sie ei- nen ganzen Abend Werke aus dem Festival- programm in Sequenzen von 30 Minuten. Die Sequenzen werden in jeder Konzertlokalität drei Mal wiederholt. Alle drei Orte liegen im Umkreis von 7 Minuten zu Fuss. Geniessen Sie klassische Musik auf ungezwungene Art und Weise. Sie bestimmen den Ablauf Ihres Abends.

KLÖSTERLI SCHLOSSHAUS DER MUSIKDie OpeningNight ist ein Fest der Musik, bei dem wir aufzeigen, dass GAIAMusik zum Erlebnis macht.Als Besucherin und Besucher erleben Sie ei- nen ganzen Abend Werke aus dem Festival- programm in Sequenzen von 30 Minuten. Die Sequenzen werden in jeder Konzertlokalität drei Mal wiederholt. Alle drei Orte liegen im Umkreis von 7 Minuten zu Fuss. Geniessen Sie klassische Musik auf ungezwungene Art und Weise. Sie bestimmen den Ablauf Ihres Abends.

Jazzcampus Session

Opener Band: Jorge Rossy vib" Linus Eppinger g" Tillman Oberbeck b" Phelan Burgoyne drBaröffnung um 19.30hVeranstalter:Hochschule für Musik Abt. Jazz

Opener Band: Jorge Rossy vib" Linus Eppinger g" Tillman Oberbeck b" Phelan Burgoyne drBaröffnung um 19.30hVeranstalter:Hochschule für Musik Abt. Jazz