Sierre - Ollon - St. Léonard

Sierre - Ollon - St. Léonard

Die Landschaft im Unterwallis wird von Rebbergen an den Talflanken und von Obstplantagen im Talgrund des Rhônetals geprägt. Zwischen Sierre und Sion ist dies nicht anders. An den sonnigen Südhängen wird jeder Quadratmeter für den Weinbau ausgenutzt.mehr

Restaurant Hôtel Weisshorn, 2337m

Restaurant Hôtel Weisshorn, 2337m

Das auf 2337 m über Meer gelegene Hotel wurde 1882 für die ersten englischen Touristen erbaut, die vom Val d'Anniviers begeistert waren. mehr

Naturpark Pfyn-Finges

Naturpark...

Eine Vielfalt von Landschaften, natürlichen Lebensräumen und kulturellen...mehr

Sierre - Ollon - St. Léonard

Die Landschaft im Unterwallis wird von Rebbergen an den Talflanken und von Obstplantagen im Talgrund des Rhônetals geprägt. Zwischen Sierre und Sion ist dies nicht anders. An den sonnigen Südhängen wird jeder Quadratmeter für den Weinbau ausgenutzt.

Die Landschaft im Unterwallis wird von Rebbergen an den Talflanken und von Obstplantagen im Talgrund des Rhônetals geprägt. Zwischen Sierre und Sion ist dies nicht anders. An den sonnigen Südhängen wird jeder Quadratmeter für den Weinbau ausgenutzt. Dahinter türmen sich die impossanten Walliser Alpen auf. Die Wanderung von Sierre nach St-Léonard bietet viele interessante Ausblicke.

Restaurant Hôtel Weisshorn, 2337m

Das auf 2337 m über Meer gelegene Hotel wurde 1882 für die ersten englischen Touristen erbaut, die vom Val d'Anniviers begeistert waren.

Naturpark Pfyn-Finges

Eine Vielfalt von Landschaften, natürlichen Lebensräumen und kulturellen Besonderheiten. Die Wechsel vom Gletscher zum Rebbau, vom Feuchtgebiet zur Felsensteppe, von der Alphütte zum Schloss und von Deutsch ins Französisch bilden die einmalige Attraktivität dieses Naturparks im Zentralwallis.

Eine Vielfalt von Landschaften, natürlichen Lebensräumen und kulturellen Besonderheiten. Die Wechsel vom Gletscher zum Rebbau, vom Feuchtgebiet zur Felsensteppe, von der Alphütte zum Schloss und von Deutsch ins Französisch bilden die einmalige Attraktivität dieses Naturparks im Zentralwallis.

Piste du Chamois

Sehr vielseitig ist das Pistenangebot im Val d'Anniviers. Eine der schönsten und zugleich auch anspruchsvollsten Abfahrten des ganzen Tals ist die Piste du Chamois (Gämsen-Piste). Sie führt vom höchsten Punkt des Skigebiets Zinal ins Dorf Grimentz.