Twannbachschlucht - Bielersee

Twannbachschlucht - Bielersee

Wanderung von Magglingen auf den Twannberg und durch die Twannbachschlucht hinunter nach Twann. mehr

Kongresshaus

Kongresshaus

Das Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel prägt durch seine Architektur der 50er- und 60er-Jahre das Stadtbild. Unter dem beeindruckenden Hängedach spielt sich ein überraschendes Nebeneinander von Kultur und Kommerz, Fitness und Freizeit ab. mehr

Schlossmuseum Nidau

Schlossmuseum Nidau

Die Juragewässerkorrektion ist ein einzigartiges Erbe menschlicher...mehr

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Prähistorische...

In sechs Ländern gibt es über eintausend prähistorische Pfahlbausiedlungen.mehr

Twannbachschlucht - Bielersee

Wanderung von Magglingen auf den Twannberg und durch die Twannbachschlucht hinunter nach Twann.

Die Wanderung von Magglingen über den Twannberg hinunter nach Twann ist "der Klassiker" vom Bielersee. Aussichtsreich präsentiert sich der Twannberg. Tief eingeschnitten und schattig dagegen die Twannbachschlucht. Herrliche Ausblicke auf den See und auf die Petersinsel runden die Tour zu einem einmaligen Wandererlebnis ab.

Kongresshaus

Das Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel prägt durch seine Architektur der 50er- und 60er-Jahre das Stadtbild. Unter dem beeindruckenden Hängedach spielt sich ein überraschendes Nebeneinander von Kultur und Kommerz, Fitness und Freizeit ab.

Das Kongresshaus im Stadtzentrum von Biel prägt durch seine Architektur der 50er- und 60er-Jahre das Stadtbild. Unter dem beeindruckenden Hängedach spielt sich ein überraschendes Nebeneinander von Kultur und Kommerz, Fitness und Freizeit ab.

Schlossmuseum Nidau

Die Juragewässerkorrektion ist ein einzigartiges Erbe menschlicher Schaffenskraft. Dieses Bewusstsein soll mit dem im Oktober 2004 eröffneten Schlossmuseum Nidau gestärkt werden.

Die Juragewässerkorrektion ist ein einzigartiges Erbe menschlicher Schaffenskraft. Dieses Bewusstsein soll mit dem im Oktober 2004 eröffneten Schlossmuseum Nidau gestärkt werden.

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

In sechs Ländern gibt es über eintausend prähistorische Pfahlbausiedlungen.

Die Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen wurden 2010 offiziell als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. In sechs Ländern gibt es über eintausend prähistorische Pfahlbausiedlungen.