Schweizerischer Nationalpark

Schweizerischer Nationalpark

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der Natur. Und das auf über 170 Quadratkilometern. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen kommt der Mensch trotzdem nicht zu kurz.mehr

Sion - Valère, Tourbillon, Altstadt

Sion - Valère,...

Sion, deutsch Sitten, ist die Hauptstadt des Kantons Wallis. Die...mehr

Heidiland

Heidiland

Die vielfältige Ferienregion zwischen Walensee und Sarganserland in der...mehr

Chiasso

Chiasso, Pedrinate und Seseglio liegen im südlichsten Zipfel der Schweiz. Die Zollstadt grenzt an die Lombardei in Italien und ist ein wichtiger Ausgangsort zur Entdeckung der Erlebnisvielfalt im Mendrisiotto. Der Park der Breggia Schluchten, das Muggiotal und der Monte Generoso befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Schweizerischer Nationalpark

Im Schweizerischen Nationalpark im Engadin richtet sich alles nach der Natur. Und das auf über 170 Quadratkilometern. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen kommt der Mensch trotzdem nicht zu kurz.

Hier richtet sich alles nach der Natur. Und das auf über 170 Quadratkilometern. Dank 80 Kilometern Wanderwegen, Naturlehrpfaden sowie Kinder- und Familienexkursionen kommt der Mensch trotzdem nicht zu kurz. Der 1914 gegründete Schweizerische Nationalpark im Engadin ist der älteste in den Alpen.

Sion - Valère, Tourbillon, Altstadt

Sion, deutsch Sitten, ist die Hauptstadt des Kantons Wallis. Die zwischen den Hügeln Valère und Tourbillon liegende Altstadt stammt aus dem Mittelalter und beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie eine der weltweit ältesten spielbaren Orgeln.

Sion, deutsch Sitten, ist die Hauptstadt des Kantons Wallis. Die zwischen den Hügeln Valère und Tourbillon liegende Altstadt stammt aus dem Mittelalter und beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie eine der weltweit ältesten spielbaren Orgeln.

Heidiland

Die vielfältige Ferienregion zwischen Walensee und Sarganserland in der Ostschweiz bezieht ihren Namen aus Johanna Spyris weltbekannter Heidi-Geschichte. Bekannte Ziele sind die Ski- und Wanderregionen Flumserberg und Pizol sowie die Thermal-, Wellness- und Golfoase Bad Ragaz.

Die vielfältige Ferienregion zwischen Walensee und Sarganserland in der Ostschweiz bezieht ihren Namen aus Johanna Spyris weltbekannter Heidi-Geschichte. Bekannte Ziele sind die Ski- und Wanderregionen Flumserberg und Pizol sowie die Thermal-, Wellness- und Golfoase Bad Ragaz.