Schaffhauser Weinbaumuseum

Schaffhauser Weinbaumuseum

Die Geschichte des Weinbaus im Kanton Schaffhausen reicht in die Römerzeit zurück. Mönche trugen entscheidend zur Verbreitung des Weinbaus bei und so wurde Schaffhausen während dieser Zeit zum wichtigsten Weinlieferant der Schweiz.

Weinbaugebiet Lavaux

Entdecken Sie die Weinberg-Terrassen des Lavaux! Von den fünf Waadtländer Weinbauregionen ist das UNESCO Gebiet „Lavaux“ (zwischen Lausanne und Montreux) der Spektakulärste.

Entdecken Sie die Weinberg-Terrassen des Lavaux. Von den fünf Waadtländer Weinbauregionen ist das UNESCO Gebiet „Lavaux“ (zwischen Lausanne und Montreux) das Spektakulärste.

Tête de Moine AOP Schaukäsereien

Im Kloster Bellelay im Berner Jura wird heute kein Käse mehr produziert. Die Besucher haben aber auf Voranmeldung die Möglichkeit, in der historischen Schaukäserei direkt zu erfahren, wie der berühmte Tête de Moine früher hergestellt wurde. Eine sachkundige Führung durch die eindrücklichen Räumlichkeiten der Abteikirche sowie eine Käsedegustation sind ebenfalls auf Reservation möglich.

Historische und Dorfkäsereien in Bellelay, Saignelégier und St-Imier

Weinmuseum Aigle

Das Waadtländer Weinmuseum befindet sich in der edlen Umgebung des Schlosses Aigle und stellt fast 2000 Jahre Geschichte des Weinbaus vor, dessen kulturelle Traditionen und Berufe.

Das Waadtländer Weinmuseum befindet sich in der edlen Umgebung des Schlosses Aigle und stellt fast 2000 Jahre Geschichte des Weinbaus vor.