Hotel Baseltor

Das Domherrenhaus aus dem 17. Jahrhundert ist heute ein geschmackvolles Altstadthotel für Individualisten.

Gepflegtes, originelles Altstadthotel im Zentrum von Solothurn mit 15 modern eingerichteten Zimmern in historischer Umgebung. Stilsicheres Interieur, exklusive Designklassiker, moderne Badezimmer. Im Restaurant wird kreative, marktfrische Küche geboten. Das Hotel ist genossenschaftlich geführt und wurde 2012 zu den 15 besten 3-Sterne- und Boutique-Hotels der Schweiz gewählt. Literarische Events im Haus.

Diemtigtaler Hausweg

Besonders eindrücklich sind die Details: zierliche Schnitzarbeiten, filigrane Malereien und ausgeklügelte Kompositionen aus Formen und Farben. Sie schmücken die Holzfassaden unter den massiven Dächern der prächtigen Diemtigtaler Häuser entlang des markierten „Diemtigtaler Hauswegs“.

Schloss Tarasp – Herrscher über das Unterengadin

Zerstreute Weiler, dazwischen 100 Meter hohe Felsen, ein kleiner See und darüber das imposanteste Schloss Graubündens, das ist Tarasp. Hier treffen das menschliche Streben nach Herrschaft und die mächtige Natur des Unterengadins aufeinander.

Zerstreute Weiler, dazwischen 100 Meter hohe Felsen, ein kleiner See und darüber das imposanteste Schloss Graubündens, das ist Tarasp. Hier treffen das menschliche Streben nach Herrschaft und die mächtige Natur des Unterengadins aufeinander.

Wildheuerpfad hoch über dem Vierwaldstättersee

Durch lichte Föhrenwälder schweifen, über einen Zauberteppich voller Wildblumen schreiten und gleichzeitig alte Heuerkultur und Alptradition erleben? Der Wildheuerpfad am Rophaien bei Flüelen mit Blick auf den smaragdgrünen Urnersee ist ein ideales Wanderziel.

Durch lichte Föhrenwälder schweifen, über einen Zauberteppich voller Wildblumen schreiten und gleichzeitig alte Heuerkultur und Alptradition erleben? Der Wildheuerpfad am Rophaien bei Flüelen mit Blick auf den smaragdgrünen Urnersee ist ein ideales Wanderziel.