Bahnspektakel mit Logenplatz

Bahnspektakel mit Logenplatz

Die Nase ganz vorn haben: Die Rhätische Bahn machts möglich und schickt Zugfans einmal pro Woche auf eine spektakuläre Reise durchs UNESCO-Welterbe: Im Führerstand wird die spektakuläre Fahrt auf der höchsten Bahn-Transversale der Alpen zum unvergesslichen Erlebnis. Informationen zur...mehr

Altstadt Chur

Altstadt Chur

Geniessen Sie die kulturellen und kulinarischen Vorzüge der Alpenstadt. Besonders sehenswert sind das bischöfliche Schloss und die dreischiffige...mehr

Rathaus

Rathaus

In diesem altehrwürdigen Gebäude tagt noch heute der Gemeinderat Chur zu...mehr

Obertor

Obertor

Der südwestliche Ein- und Ausgang der Altstadt ist einer der drei...mehr

Bahnspektakel mit Logenplatz

Die Nase ganz vorn haben: Die Rhätische Bahn machts möglich und schickt Zugfans einmal pro Woche auf eine spektakuläre Reise durchs UNESCO-Welterbe: Im Führerstand wird die spektakuläre Fahrt auf der höchsten Bahn-Transversale der Alpen zum unvergesslichen Erlebnis. Informationen zur bahntechnisch einzigartigen Strecke gibt’s aus erster Hand vom Lokführer – und als Zugabe eine Erinnerungsurkunde inklusive Foto.

Altstadt Chur

Geniessen Sie die kulturellen und kulinarischen Vorzüge der Alpenstadt. Besonders sehenswert sind das bischöfliche Schloss und die dreischiffige Kathedrale Sankt Maria Himmelfahrt. Ob Domschatz, Giacometti, Biodiversität oder Souvenir, der Hauptort Graubündens bietet mit den drei kantonalen Museen und über 500 Geschäften, Programm für jedes Wetter.

Chur ist die älteste Stadt der Schweiz mit einer Siedlungsgeschichte von über 5000 Jahren. Die historische Altstadt ist äusserst sehenswert und komplett autofrei. Sie bietet ein erstaunlich grosses Angebot an kulturellen Angeboten, Shopping-Möglichkeiten, Cafés, Restaurants und Bars.

Rathaus

In diesem altehrwürdigen Gebäude tagt noch heute der Gemeinderat Chur zu seinen öffentlichen Sitzungen. Ebenso ist das Stadtarchiv hier untergebracht. Nur wenige wissen, das es einst sogar ein Spital im Rathaus gab.

In diesem altehrwürdigen Gebäude tagt noch heute der Gemeinderat Chur zu seinen öffentlichen Sitzungen. Ebenso ist das Stadtarchiv hier untergebracht. Nur wenige wissen, das es einst sogar ein Spital im Rathaus gab.

Obertor

Der südwestliche Ein- und Ausgang der Altstadt ist einer der drei verbliebenen Türme der Stadtmauern. Auf dem Ochsenplatz, der direkt hinter dem Obertor liegt, wurden früher ein letztes Mal Güter getauscht, bevor es an die Überquerung der Alpen ging.

Der südwestliche Ein- und Ausgang der Altstadt ist einer der drei verbliebenen Türme der Stadtmauern. Auf dem Ochsenplatz, der direkt hinter dem Obertor liegt, wurden früher ein letztes Mal Güter getauscht, bevor es an die Überquerung der Alpen ging.