Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken....mehr

Furka-Bergstrecke – Dampfbahn

Furka-Bergstrecke...

Eigentlich hätte die Furka-Bergstrecke abgebrochen werden sollen. Denn...mehr

Gletsch: Erlebnispfad zum Rhonegletscher

Gletsch:...

Eine Naturlehrpfad führt vom Hotel "Glacier du Rhone" in Gletsch am...mehr

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken. Ihm folgt der Bahnerlebnisweg.

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken der Welt und ist ein Musterbeispiel für die Erschliessung hochalpiner Landschaften.

River Rafting auf der jungen Rhone

Die abwechslungsreichen Schlauchbootfahrt auf der jungen Rhone im Goms verspricht jede Menge Spass für Jung und Alt.

Furka-Bergstrecke – Dampfbahn

Eigentlich hätte die Furka-Bergstrecke abgebrochen werden sollen. Denn seit der Eröffnung des Furka-Basistunnels im Jahr 1982 braucht es sie nicht mehr. Dank privater Initiative blieb die sehenswürdige Bahnstrecke erhalten.

Eigentlich hätte die Furka-Bergstrecke abgebrochen werden sollen. Denn seit der Eröffnung des Furka-Basistunnels im Jahr 1982 braucht es sie nicht mehr. Dank privater Initiative blieb die sehenswürdige Bahnstrecke erhalten.

Gletsch: Erlebnispfad zum Rhonegletscher

Eine Naturlehrpfad führt vom Hotel "Glacier du Rhone" in Gletsch am Furkapass in einer knappen halben Stunde durch das Vorfeld des Rhonegletschers.

Gletsch - das sagt ja eigentlich schon alles aus. Ein Ort, der so heisst, muss sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Gletscher befinden.