Mundaun – ein Grat, drei Seilbahnen

Das Wintersportgebiet zwischen Obersaxen und Lumnezia ist im Sommer ein Wandergebiet mit vielfältig sich ändernder Aussicht auf das Vorderrheintal und bis zum Piz Terri.

Monte Generoso, 1704m
Bahnbetrieb und Bergstation 2014/2015 wegen Umbau geschlossen

Die Bergstation der Monte Generoso-Bahn und das Hotel Vetta auf 1601 m.ü.M. liegen knapp unter dem eigentlichen Gipfel, der als typischer Voralpengipfel in Distanz zu den hohen Alpen ein grandioses 360°-Panorama bereit hält.

Der am südlichen Ende des Lago di Lugano gelegene Monte Generoso ist ohne Zweifel der bedeutendste Aussichtsberg im Kanton Tessin.

Pilatus – Vorposten der Alpen

Das Pilatus-Erlebnis beginnt schon mit der aussichtsreichen Anreise – so zum Beispiel auf der «Goldenen Rundfahrt» mit Schiff ab Luzern bis Alpnachstad. Weiter gehts mit der steilsten Zahnradbahn der Welt (48 %) nach Pilatus Kulm (2132m).

Wahrzeichen der Zentralschweiz und Hausberg der Stadt Luzern. Die "Goldene Rundfahrt" mit Schiff, der roten Zahnradbahn und zurück mit Seilbahnen gilt als klassische Rundtour.

Triftbrücke – spektakuläre Fussgängerbrücke

Die Triftbrücke ist eine der spektakulärsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen. 100 Meter hoch und 170 Meter lang schwebt sie über dem Gebiet des Triftgletschers. Schon die Anreise durch die Schlucht mit der Gondelbahn ist sehr abenteuerlich.

Die Triftbrücke ist eine der spektakulärsten Fussgängerhängeseilbrücken der Alpen. 100 Meter hoch und 170 Meter lang schwebt sie über dem Gebiet des Triftgletschers. Schon die Anreise durch die Schlucht mit der Gondelbahn ist sehr abenteuerlich.