Saas-Grund

Saas-Grund

Saas-Grund, die «Wander-Perle». Im Winter schneesicher, im Sommer abwechslungsreich. So präsentiert sich der sympathische Ferienort, der zu allerlei Aktivitäten und spannenden Erlebnissen einlädt. In dieser inspirierenden Bergwelt können Familien wieder ganz Familie sein. mehr

Ascona

Ascona

Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern über Meer am Nordufer des Langensees, dem Lago Maggiore. Ascona ist für die...mehr

St. Moritz

St. Moritz

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war...mehr

Täsch

Täsch

Das Dorf Täsch, 1449 m über Meer, zählt ca. 998 Einwohner. Es liegt 6 km...mehr

Saas-Grund

Saas-Grund, die «Wander-Perle». Im Winter schneesicher, im Sommer abwechslungsreich. So präsentiert sich der sympathische Ferienort, der zu allerlei Aktivitäten und spannenden Erlebnissen einlädt. In dieser inspirierenden Bergwelt können Familien wieder ganz Familie sein.

Saas-Grund, die «Wander-Perle». Im Winter schneesicher, im Sommer abwechslungsreich. So präsentiert sich der sympathische Ferienort, der zu allerlei Aktivitäten und spannenden Erlebnissen einlädt. In dieser inspirierenden Bergwelt können Familien wieder ganz Familie sein.

Ascona

Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern über Meer am Nordufer des Langensees, dem Lago Maggiore. Ascona ist für die Altstadt, die südländische Seepromenade mit den Strassencafés und das milde Klima berühmt.

Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern über Meer am Nordufer des Langensees, dem Lago Maggiore. Ascona ist für die Altstadt, die südländische Seepromenade mit den Strassencafés und das milde Klima berühmt.

St. Moritz

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war Geburtsort der alpinen Winterferien (1864) und Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen. Und dennoch: St. Moritz verdankt seine Bedeutung ursprünglich seinen Heilquellen, die seit 3'000 Jahren bekannt sind und den Ort schon früh als Sommer-Kurort etabliert haben.

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war Geburtsort der alpinen Winterferien (1864) und Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen. Und dennoch: St. Moritz verdankt seine Bedeutung ursprünglich seinen Heilquellen, die seit 3'000 Jahren bekannt sind und den Ort schon früh als Sommer-Kurort etabliert haben.

Täsch

Das Dorf Täsch, 1449 m über Meer, zählt ca. 998 Einwohner. Es liegt 6 km vor der weltberühmten Tourismusmetropole Zermatt mit ihrem majestätischen Wahrzeichen, dem Matterhorn.

Das Dorf Täsch, 1449 m über Meer, zählt ca. 998 Einwohner. Es liegt 6 km vor der weltberühmten Tourismusmetropole Zermatt mit ihrem majestätischen Wahrzeichen, dem Matterhorn. Täsch symbolisiert das Tor zu dieser gewaltigen und phantastischen Gebirgswelt.