Les Bains de la Gruyère

Les Bains de la Gruyère

Das zylinderförmige Gebäude aus Holz und Glas scheint wie auf die Alp hingebettet und beherbergt zwei echte "Bergseen" mit natürlichem Mineralwasser, das mit Holzfeuer auf 33–34ºC erhitzt wird. Eine Anlage von einzigartigem und innovativem Design, das sich vollständig in die Umgebung einfügt. Von...mehr

Chäserrugg – Top of Toggenburg

Chäserrugg – Top of Toggenburg

Auf dem Chäserrugg, dem mächtigsten der sieben Churfirsten, geniessen Sie gigantische Ausblicke mit Sicht auf sechs Länder. Hinzu eröffnet ein gut...mehr

Lenk - Alpenblumenweg Betelberg

Lenk -...

Von der Bergstation Leiterli aus führt dieser lehrreiche Weg auf rund...mehr

Les Bains de la Gruyère

Das zylinderförmige Gebäude aus Holz und Glas scheint wie auf die Alp hingebettet und beherbergt zwei echte "Bergseen" mit natürlichem Mineralwasser, das mit Holzfeuer auf 33–34ºC erhitzt wird. Eine Anlage von einzigartigem und innovativem Design, das sich vollständig in die Umgebung einfügt. Von den Gruyère-Bädern in Charmey aus bietet sich ein herrlicher Blick auf die umliegenden Berge des Naturparks.

Badegäste werden in dieser Anlage von einzigartigem und innovativem Design empfangen, das sich vollständig in die Umgebung einfügt.

Chäserrugg – Top of Toggenburg

Auf dem Chäserrugg, dem mächtigsten der sieben Churfirsten, geniessen Sie gigantische Ausblicke mit Sicht auf sechs Länder. Hinzu eröffnet ein gut begehbarer und rund drei Kilometer langer Panoramarundweg eine einzigartige 360-Grad-Rundumsicht und bei guter Fernsicht einen Blick bis weit in den Schwarzwald hinein.

Auf dem Chäserrugg, dem mächtigsten der sieben Churfirsten, geniessen Sie gigantische Ausblicke mit Sicht auf sechs Länder. Hinzu eröffnet ein gut begehbarer und rund drei Kilometer langer Panoramarundweg eine einzigartige 360-Grad-Rundumsicht und bei guter Fernsicht einen Blick bis weit in den Schwarzwald hinein.

Nationalparkprojekt des Locarnese

Dieses einzigartige Gebiet im Kanton Tessin erstreckt sich von den Brissagoinseln des Lago Maggiore bis zum Walserdorf Bosco Gurin. Typisch für das "Nationalparkprojekt des Locarnese" sind die abwechslungsreiche Natur und das Klima, von subtropisch bis alpin.

Lenk - Alpenblumenweg Betelberg

Von der Bergstation Leiterli aus führt dieser lehrreiche Weg auf rund 2000m mit geringer Höhendifferenz durch die schönsten Alpenblumenwiesen.

Von der Bergstation Leiterli aus führt dieser lehrreiche Weg auf rund 2000m mit geringer Höhendifferenz durch die schönsten Alpenblumenwiesen.