Rochers-de-Naye – hoch über dem See

Rochers-de-Naye – hoch über dem See

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer der schönsten Aussichtspunkte der Region. Auf 2045 Meter über Meer reicht der Blick über den Genfersee und die umliegenden Alpen. Oder in Murmeltierbauten hinein.mehr

Glacier Express

Glacier Express

Eine Reise für die Sinne: Vom Engadin zum Matterhorn oder umgekehrt in siebeneinhalb Stunden. Natürlich gäbe es auch schnellere Wege. Aber keiner...mehr

Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut

Naturpark Gruyère...

Der Park liegt in den Kantonen Freiburg und Waadt, zwischen den Ufern...mehr

Höhenroute zum tiefblauen Oberblegisee

Höhenroute zum...

Die Höhenroute von Braunwald zum Oberblegisee und hinunter nach...mehr

Rochers-de-Naye – hoch über dem See

Die markanten Felsen der Rochers-de-Naye oberhalb Montreux sind einer der schönsten Aussichtspunkte der Region. Auf 2045 Meter über Meer reicht der Blick über den Genfersee und die umliegenden Alpen. Oder in Murmeltierbauten hinein.

Die Felsen – les rochers – 2042m über der Stadt gehören zu Montreux ebenso wie das Schloss Chillon. Schon 1892 erreichten die ersten Dampfzüglein die Rochers de Naye von Glion aus.

Rochers-de-Naye – hoch über dem See
Detailkarte einblenden

Glacier Express

Eine Reise für die Sinne: Vom Engadin zum Matterhorn oder umgekehrt in siebeneinhalb Stunden. Natürlich gäbe es auch schnellere Wege. Aber keiner ist schöner als der mit dem Glacier Express.

Eine Reise für die Sinne: Vom Engadin zum Matterhorn oder umgekehrt in siebeneinhalb Stunden. Natürlich gäbe es auch schnellere Wege. Aber keiner ist schöner als der mit dem Glacier Express.

Glacier Express

Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut

Der Park liegt in den Kantonen Freiburg und Waadt, zwischen den Ufern des Genfersees, dem Greyerzerland und dem Saanenland. Eine intakte Alp- und Landwirtschaft sind typisch für den Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut. Die Region wird geprägt durch eine eindrückliche Verbindung zwischen Mensch, Kultur und Natur.

Der Park liegt in den Kantonen Freiburg und Waadt, zwischen den Ufern des Genfersees, dem Greyerzerland und dem Saanenland. Eine intakte Alp- und Landwirtschaft sind typisch für den Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut. Die Region wird geprägt durch eine eindrückliche Verbindung zwischen Mensch, Kultur und Natur.

Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut
Detailkarte einblenden

Höhenroute zum tiefblauen Oberblegisee

Die Höhenroute von Braunwald zum Oberblegisee und hinunter nach Schwanden führt durch ausgedehnte Moränenlandschaften der Glärnischkette.

Die Höhenroute von Braunwald zum Oberblegisee und hinunter nach Schwanden führt durch ausgedehnte Moränenlandschaften der Glärnischkette. Der tiefblaue Oberblegisee ist durch eine Gletschermoräne entstanden. Wilde Bergbäche und eine wunderbare Alpenflora bilden den Rahmen dieses Naturspektakels.

Höhenroute zum tiefblauen Oberblegisee
Detailkarte einblenden