Gandria

Gandria

Am Fusse des Monte Brè und am Ufer des Luganersees liegt das kleine Dörfchen Gandria. Seit rund 100 Jahren unverändert, bietet es Nostalgie. Das Schweizerische Zoll- und Schmugglermuseum erreicht man mit dem Schiff auf der gegenüberliegenden Seeseite.mehr

Bern

Bern

Kaum eine andere Stadt hat ihre historischen Züge so bewahrt wie Bern, die Hauptstadt der Schweiz. Die Berner Altstadt steht in der Liste der...mehr

Berner Oberland

Berner Oberland

Rosenlaui- Gletscherschlucht, Aareschlucht. Auf Seen dümpeln Segelboote,...mehr

Saas-Fee

Saas-Fee

Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine Gemeinde: Saas. Von...mehr

Gandria

Am Fusse des Monte Brè und am Ufer des Luganersees liegt das kleine Dörfchen Gandria. Seit rund 100 Jahren unverändert, bietet es Nostalgie. Das Schweizerische Zoll- und Schmugglermuseum erreicht man mit dem Schiff auf der gegenüberliegenden Seeseite.

Der Grenzort und die Schmuggler. Am Fusse des Monte Brè und am Ufer des Luganersees liegt das kleine Dörfchen Gandria. Seit rund 100 Jahren unverändert, bietet es Nostalgie. Das Schweizerische Zoll- und Schmugglermuseum erreicht man mit dem Schiff auf der gegenüberliegenden Seeseite.

Gandria
Detailkarte einblenden

Bern

Kaum eine andere Stadt hat ihre historischen Züge so bewahrt wie Bern, die Hauptstadt der Schweiz. Die Berner Altstadt steht in der Liste der UNESCO-Weltkulturgüter und besitzt mit 6 Kilometern Arkaden, den so genannten Lauben, eine der längsten wettergeschützten Einkaufspromenaden Europas. Im Zentrum Paul Klee findet sich die weltweit umfassendste Sammlung an Werken des Künstlers

Kaum eine andere Stadt hat ihre historischen Züge so bewahrt wie Bern, die Hauptstadt der Schweiz. Die Berner Altstadt ist UNESCO-Welterbe und besitzt mit 6 Kilometern Arkaden, den so genannten Lauben, eine der längsten wettergeschützten Einkaufspromenaden Europas.

Bern
Detailkarte einblenden

Berner Oberland

Rosenlaui- Gletscherschlucht, Aareschlucht. Auf Seen dümpeln Segelboote, Ausflugsschiffe ziehen ihre Spur durch türkisblaues Wasser: Thunersee, Brienzersee. Oder Eiger. Mönch. Jungfrau. Namen von Rang und Klang. Skifahren in hochalpiner Umgebung, Abfahrten der höchsten Anspruchsklassen: Kleine Scheidegg, Schilthorn, Lauberhorn, Männlichen.

Rosenlaui- Gletscherschlucht, Aareschlucht. Auf Seen dümpeln Segelboote, Ausflugsschiffe ziehen ihre Spur durch türkisblaues Wasser: Thunersee, Brienzersee. Oder Eiger. Mönch. Jungfrau. Namen von Rang und Klang. Skifahren in hochalpiner Umgebung, Abfahrten der höchsten Anspruchsklassen: Kleine Scheidegg, Schilthorn, Lauberhorn, Männlichen.

Berner Oberland
Detailkarte einblenden

Saas-Fee

Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine Gemeinde: Saas. Von den vier daraus entstandenen Dörfern ist Saas-Fee, auch "Perle der Alpen" genannt, das bekannteste. 13 Viertausender umgeben das Gletscherdorf auf 1800 Meter über Meer.

Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine Gemeinde: Saas. Von den vier daraus entstandenen Dörfern ist Saas-Fee, auch "Perle der Alpen" genannt, das bekannteste. 13 Viertausender umgeben das Gletscherdorf auf 1800 Meter über Meer.

Saas-Fee
Detailkarte einblenden