“razzmatazz“ Weindegustation in Sagogn

“razzmatazz“ Weindegustation in Sagogn

Während der Sommersaison "razzmatazz"-Weindegustation im Weinkeller der Familie Candrian. Der "razzmatazz" aus dem Priorat (Spanien) wird persönlich entweder von Aron, Martin oder Hannes Candrian präsentiert. Das Angebot, bestehend aus einem Glas "razzmatazz" mit frischem Brot, Alpkäse und einem...mehr

Wir sind die Neuen

Wir sind die Neuen

Mit 50, 60 ist das Leben nicht mehr ganz so aufregend wie vielleicht mit 20. Zumal wenn man keine Karriere, auch nicht das grosse Geld gemacht hat,...mehr

Brot aus dem Brotbackhaus

Brot aus dem...

In Zusammenarbeit mit der Museumskommission Waltensburg/Vuorz wird im...mehr

Weltklasse Zürich – Sport-Event mit Tradition

Weltklasse Zürich...

Seit über 80 Jahren treffen sich in Zürich die Sport-Weltstars zum...mehr

“razzmatazz“ Weindegustation in Sagogn

Während der Sommersaison "razzmatazz"-Weindegustation im Weinkeller der Familie Candrian. Der "razzmatazz" aus dem Priorat (Spanien) wird persönlich entweder von Aron, Martin oder Hannes Candrian präsentiert. Das Angebot, bestehend aus einem Glas "razzmatazz" mit frischem Brot, Alpkäse und einem exclusiven Olivenöl, kann ab mind. 2 Personen gebucht werden

Während der Sommersaison "razzmatazz"-Weindegustation im Weinkeller der Familie Candrian. Der "razzmatazz" aus dem Priorat (Spanien) wird persönlich entweder von Aron, Martin oder Hannes Candrian präsentiert. Das Angebot, bestehend aus einem Glas "razzmatazz" mit frischem Brot, Alpkäse und einem exclusiven Olivenöl, kann ab mind. 2 Personen gebucht werden

“razzmatazz“ Weindegustation in Sagogn
Detailkarte einblenden

Wir sind die Neuen

Mit 50, 60 ist das Leben nicht mehr ganz so aufregend wie vielleicht mit 20. Zumal wenn man keine Karriere, auch nicht das grosse Geld gemacht hat, die Ehe vielleicht geschieden ist, und die Wohnungen in München viel zu teuer geworden sind. So ergeht es Anne, die aus ihrer Wohnung raus muss und sich überlegt, wie es weitergehen soll. Könnte man nicht vielleicht einfach wieder von vorne anfangen, sich eine Wohnung teilen und wieder mit der WG von einst aus alten Studententagen zusammen ziehen? Nicht lange darüber nachgedacht, klappert Anne auch schon ihre alten Mitbewohner ab. Und tatsächlich, auch Johannes und Eddi sind nicht abgeneigt, endlich nicht mehr allein zu leben. So passiert es, dass sie noch einmal gemeinsam eine Wohnung beziehen und fröhlicherwartungsvoll

Mit 50, 60 ist das Leben nicht mehr ganz so aufregend wie vielleicht mit 20. Zumal wenn man keine Karriere, auch nicht das grosse Geld gemacht hat, die Ehe vielleicht geschieden ist, und die Wohnungen in München viel zu teuer geworden sind. So ergeht es Anne, die aus ihrer Wohnung raus muss und sich überlegt, wie es weitergehen soll. Könnte man nicht vielleicht einfach wieder von vorne anfangen, sich eine Wohnung teilen und wieder mit der WG von einst aus alten Studententagen zusammen ziehen? Nicht lange darüber nachgedacht, klappert Anne auch schon ihre alten Mitbewohner ab. Und tatsächlich, auch Johannes und Eddi sind nicht abgeneigt, endlich nicht mehr allein zu leben. So passiert es, dass sie noch einmal gemeinsam eine Wohnung beziehen und fröhlicherwartungsvoll

Wir sind die Neuen
Detailkarte einblenden

Brot aus dem Brotbackhaus

In Zusammenarbeit mit der Museumskommission Waltensburg/Vuorz wird im alten Brotbackhaus in Waltensburg/Vuorz Holzofen-Brot gebacken. Gerne sind die Gäste eingeladen, dem Bäckermeister zuzuschauen.Bestellungen können jeweils bis am Vorabend 18:00 Uhr bei Ricardo Bertogg aufgegeben werden: Tel. +41 (0)81 936 23 22.Unkostenbeitrag: CHF 3 für ein 500 gr. Brot.

In Zusammenarbeit mit der Museumskommission Waltensburg/Vuorz wird im alten Brotbackhaus in Waltensburg/Vuorz Holzofen-Brot gebacken. Gerne sind die Gäste eingeladen, dem Bäckermeister zuzuschauen.Bestellungen können jeweils bis am Vorabend 18:00 Uhr bei Ricardo Bertogg aufgegeben werden: Tel. +41 (0)81 936 23 22.Unkostenbeitrag: CHF 3 für ein 500 gr. Brot.

Brot aus dem Brotbackhaus
Detailkarte einblenden

Weltklasse Zürich – Sport-Event mit Tradition

Seit über 80 Jahren treffen sich in Zürich die Sport-Weltstars zum Leichtathletik-Meeting. Hier geben sich Olympiasieger und Weltrekordhalter ein Stelldichein und bieten den Zuschauern Sport auf höchstem Niveau. Dynamik, Kraft und Eleganz zeichnet die Sportlerinnen und Sportler aus, die bei einem der wichtigsten Leichtathletik-Treffen der Welt am Start sind. Zudem wurden hier bereits 25 Weltrekorde aufgestellt, auf die sicherlich weitere folgen werden.

Seit über 80 Jahren treffen sich in Zürich die Sport-Weltstars zum Leichtathletik-Meeting. Hier geben sich Olympiasieger und Weltrekordhalter ein Stelldichein und bieten den Zuschauern Sport auf höchstem Niveau. Dynamik, Kraft und Eleganz zeichnet die Sportlerinnen und Sportler aus, die bei einem der wichtigsten Leichtathletik-Treffen der Welt am Start sind. Zudem wurden hier bereits 25 Weltrekorde aufgestellt, auf die sicherlich weitere folgen werden.

Weltklasse Zürich – Sport-Event mit Tradition
Detailkarte einblenden