3100 Kulmhotel Gornergrat

Die Sterne sind zum Greifen nah: Das gehobene Berg-Hotel auf 3100 Metern liegt einsam inmitten grandioser Gipfel.

Die Sterne sind zum Greifen nah: Das gehobene Berg-Hotel auf 3100 Metern liegt einsam inmitten grandioser Gipfel. 22 geschmackvolle Zimmer im modernen alpinen Stil bieten Blick aufs Matterhorn oder den Montblanc. Exklusiv ist die luxuriöse Turmsuite mit Rundfenstern. Elegantes Restaurant «Vis-à-Vis» und praktisches Panorama Selfservice-Restaurant, Bibliothek, Sonnenterrasse. Zum Hotel gehört ein grosser Shopping-Bereich. Mit der Gornergrat-Bahn von Zermatt in 40 Minuten zu erreichen. Gratis WLAN.

Aspen Alpin Lifestyle Hotel

Das 2012 neu renovierte Chalet-Hotel ist eine echte Entdeckung mit seiner einmaligen Sonnenterrasse direkt an der Talabfahrt.

An prachtvoller Lage oberhalb von Grindelwald. Die legendäre Kleine Scheidegg-Talabfahrt führt an der Sonnenterrasse des 4-Sterne-Design-Hotels vorbei. Das moderne, gemütliche Haus im rustikalen Chalet-Stil setzt auf unkomplizierten und innovativen Bergtourismus mit starkem Bezug zur Region. Es wird von Familie Grossniklaus persönlich geführt. Rustikale Alpstube, Bar, Lounge. Diverse Zimmergrössen, ein 130m2 grosses Penthouse. Luxuriöse Wellness-Anlage mit Outdoor-Whirlpool und grandiosem Panorama.

Gasthaus Spinas (Swiss Lodge)

Der idyllische Weiler Spinas ist die Ruhe selbst. Und genau hier befindet sich das urgemütliche Gasthaus, mitten in unberührter Natur im Val Bever mit herrlicher Sonnenterrasse.

Der idyllische Weiler Spinas ist die Ruhe selbst. Und genau hier befindet sich das urgemütliche Gasthaus, mitten in unberührter Natur im Val Bever mit herrlicher Sonnenterrasse. Die schlichten Zimmer, die Fonduestube und Sonnenterrasse sind wie gemacht für Gäste, die die Natur lieben und echte Gastfreundlichkeit schätzen. Traumhafte Wanderwege und die Marathonloipe beginnen direkt vor dem Haus.

Domaine de Châteauvieux

Schön im Grünen gelegenes, persönlich geführtes, elegantes Haus, wenige Kilometer von Genf und vom Flughafen entfernt.

Das romantische Weingut aus dem 16. Jahrhundert in der Nähe von Genf inmitten von Weinbergen, mit prachtvoller Weitsicht zur Rhone und in den Jura begeisert mit Kulinarik vom Feinsten. Zwei Michelin-Sterne und 19 GaultMillau-Punkte zeichnen die höchst exquisite Küche aus. Beim «Praktikum in der Küche» samt anschliessendem Gourmetmenü, kann man den Spitzenköchen nicht nur zusehen, sondern selbst den Löffel schwingen. Im Herbst stehen zudem erlesene Weindegustationen und Besuche im Weinkeller auf dem Programm.