The Hotel

The Hotel

Ein kleines Eckhaus aus dem Jahre 1907 wurde vom französischen Stararchitekten Jean Nouvel zum ersten luxuriösen Boutique-Hotel der Schweiz umgebaut. Es verbindet Spiritualität mit Eleganz und zeitlosem Design. Alle Möbelstücke wurden ebenfalls von Jean Nouvel designed und tragen somit seine...mehr

Opernhaus Zürich

Opernhaus Zürich

Hochkarätige Spitzenproduktionen aus nächster Nähe: Das Opernhaus Zürich ist mit 1100 Plätzen zwar das kleinste der grossen internationalen...mehr

Collection de l'Art Brut

Collection de...

Jean Dubuffet war der Erste, der die künstlerische Qualität von...mehr

Naturhistorisches Museum Basel

Naturhistorisches...

Ein Besuch im Naturhistorischen Museum ist wie eine Reise in die...mehr

The Hotel

Ein kleines Eckhaus aus dem Jahre 1907 wurde vom französischen Stararchitekten Jean Nouvel zum ersten luxuriösen Boutique-Hotel der Schweiz umgebaut. Es verbindet Spiritualität mit Eleganz und zeitlosem Design. Alle Möbelstücke wurden ebenfalls von Jean Nouvel designed und tragen somit seine unverkennbare Handschrift: vertikale Linien sind in Chromstahl und horizontale Linien in Holz gehalten. The Hotel beschreibt einen neuen Weg mit Menschen zu kommunizieren und sagt etwas über die Welt von heute aus.

Opernhaus Zürich

Hochkarätige Spitzenproduktionen aus nächster Nähe: Das Opernhaus Zürich ist mit 1100 Plätzen zwar das kleinste der grossen internationalen Opernhäuser.

Hochkarätige Spitzenproduktionen aus nächster Nähe: Das Opernhaus Zürich ist mit 1100 Plätzen zwar das kleinste der grossen internationalen Opernhäuser.

Collection de l'Art Brut

Jean Dubuffet war der Erste, der die künstlerische Qualität von spontanen und autodidaktischen Kreationen erkannte, die er in Heimen und Gefängnissen, bei spirituellen Sitzungen oder gesellschaftlichen Aussenseitern entdeckte.

Die Collection de l’Art Brut beherbergt eine weltweit einzigartige Sammlung von Kunstwerken, autodidaktisch geschaffen von Aussenseitern der Gesellschaft wie Menschen in psychiatrischen Kliniken und Haftanstalten.

Naturhistorisches Museum Basel

Ein Besuch im Naturhistorischen Museum ist wie eine Reise in die hintersten Winkel unserer Erde. Was für ein Erlebnis, die grössten wie auch die kleinsten Naturobjekte näher, genauer und in Ruhe betrachten zu können.

Was für ein Erlebnis, die grössten wie auch die kleinsten Naturobjekte näher, genauer und in Ruhe betrachten zu können.