Monte Generoso
Bahnbetrieb und Bergstation 2014 wegen Umbau geschlossen

Monte Generoso <br />Bahnbetrieb und Bergstation 2014 wegen Umbau geschlossen

Die Zahnradbahn der Ferrovia Monte Generoso verbindet die am Luganersee gelegene Ortschaft Capolago (274 m.ü.M.) nach einer 40minütigen Fahrt durch unberührte Natur mit der Spitze des Monte Generoso auf 1704m wo sich ein wunderbarer Panoramablick auf Seen und Alpen eröffnet.mehr

Sattel-Hochstuckli – Erlebnisse

Sattel-Hochstuckli – Erlebnisse

Die Fahrt auf der Sesselbahn Sattel-Hochstuckli war schon immer ein Erlebnis. Und das noch viel mehr mit der neuen Drehgondelbahn "Stuckli Rondo"....mehr

Crest Falla – für Naturliebhaber

Crest Falla – für...

Die gemächliche Fahrt über den gewaltigen Wiesenhang mit verstreuten...mehr

Le Funiculaire – ein Bijou

Le Funiculaire –...

Jedermann in Freiburg kennt das "Funiculaire", eine der...mehr

Monte Generoso
Bahnbetrieb und Bergstation 2014 wegen Umbau geschlossen

Die Zahnradbahn der Ferrovia Monte Generoso verbindet die am Luganersee gelegene Ortschaft Capolago (274 m.ü.M.) nach einer 40minütigen Fahrt durch unberührte Natur mit der Spitze des Monte Generoso auf 1704m wo sich ein wunderbarer Panoramablick auf Seen und Alpen eröffnet.

Ganz im Süden des Tessins fuhr die Zahnradbahn ab 1890 zuerst mit Dampf, dann mit Diesel und heute in 40 Minuten elektrisch zum 1700m hohen Aussichtsberg. Milano ist nur noch 50km entfernt.

Monte Generoso <br />Bahnbetrieb und Bergstation 2014 wegen Umbau geschlossen
Detailkarte einblenden

Sattel-Hochstuckli – Erlebnisse

Die Fahrt auf der Sesselbahn Sattel-Hochstuckli war schon immer ein Erlebnis. Und das noch viel mehr mit der neuen Drehgondelbahn "Stuckli Rondo". Weltweit erstmals wurde in Sattel-Hochstuckli eine 8er-Gondelbahn mit drehenden Kabinen gebaut.

Drehgondelbahn, Sommerrodelbahn Stuckli-Run, Fussgängerhängebrücke Skywalk, Spring- und Hüpfburg und Trotti-Talfahrt sind hier die Höhepunkte.

Sattel-Hochstuckli – Erlebnisse
Detailkarte einblenden

Crest Falla – für Naturliebhaber

Die gemächliche Fahrt über den gewaltigen Wiesenhang mit verstreuten Heuhütten und Ställen in der Urlaubsoase Brigels Waltensburg Andiast tut gut.

Brigels ist der Ausgangspunkt für Passwanderungen ins Glarnerland. Die Sesselbahn Crest Falla bringt Wanderer und Geniesser der Aussicht 400m über den Brigelser See.

Crest Falla – für Naturliebhaber
Detailkarte einblenden

Le Funiculaire – ein Bijou

Jedermann in Freiburg kennt das "Funiculaire", eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Standseilbahn wurde 1899 in Betrieb genommen und verbindet das Stadtzentrum mit der Unterstadt.

Alle kennen das "Funi", die Standseilbahn vom Stadtzentrum in die Unterstadt Neuveville. Seit 1899 ist die nostalgische Bahn unterwegs – ohne Strom und ohne Abgase.

Le Funiculaire – ein Bijou
Detailkarte einblenden