Lötschenpasshütte

Zuoberst auf dem Lötschenpass, 2690m, dem Übergang vom Gasterntal (Kandersteg) ins Lötschental (Lauchernalp oder Ferden). Die Hütte wurde ausgezeichnet als erste energieautarke, alpine Unterkunft im Minergiestandard.

Alphütte Mäschenboden

Das rustikale Originalhaus aus dem Jahr 1661 auf Mäschenboden, in der Nähe des kleinen Walserdorfes Davos-Monstein, liegt wahrlich abseits des Touristenstroms.

Berggasthaus Rotsteinpass

Auf 2120m am Übergang vom Toggenburg ins Appenzellerland.

Gipfelhütte Alvier

Auf 2345m mitten in prächtiger Alpenflora. Die Gäste geniessen auf der Sonnenterrasse ein einmaliges 360°-Panorama, unter anderem auf Tschuggen, Churfirsten, Gonzen oder auf die Bergwelt des Heidilandes.