Tour des Combins

Tour des Combins

In sechs Tagesetappen um den Grand Combin. Fünf Berghütten stehen für Übernachtungen zur Verfügung. Einsame Passübergänge ermöglichen es, von Tal zu Tal die abwechslungsreichen Landschaften dieser Grenzregion zwischen Wallis und Aostatal kennen zu lernen. mehr

Über den waldreichen Pfannenstiel

Über den waldreichen Pfannenstiel

Gemütliche Wanderung von Forch über den Pfannenstiel nach Männedorfmehr

Von Cerentino nach Bosco Gurin

Von Cerentino...

Diese Route führt den Wanderer durch eine Landschaft, in der sich...mehr

Anspruchsvolle Bergtour aufs Eggerhorn

Anspruchsvolle...

Das Binntal gehört zu den Regionen, wo die meisten Bergkristalle der...mehr

Tour des Combins

In sechs Tagesetappen um den Grand Combin. Fünf Berghütten stehen für Übernachtungen zur Verfügung. Einsame Passübergänge ermöglichen es, von Tal zu Tal die abwechslungsreichen Landschaften dieser Grenzregion zwischen Wallis und Aostatal kennen zu lernen.

Eine anspruchsvolle, gebirgige, sehr abwechslungsreiche Trekkingroute, abseits der Zivilisation. Von Juli bis September. Rund 200km Bergwege von 1300m bis 2800m.

Über den waldreichen Pfannenstiel

Gemütliche Wanderung von Forch über den Pfannenstiel nach Männedorf

Hie und da gibt der bewaldete Hügelrücken des Pfannenstiels fantastische Ausblicke frei. Von den Ostschweizer Alpen reicht die Sicht über den Greifensee, den Zürichsee bis zu den Zentralschweizer Alpen. Vom Aussichtsturm, der bis 1985 auf dem Bachtel stand, ist die Rundsicht am schönsten.

Von Cerentino nach Bosco Gurin

Diese Route führt den Wanderer durch eine Landschaft, in der sich verstreute Hütten, Lichtungen, ein lebhafter Fluss und Tannenwälder auf angenehme Art und Weise abwechseln. Von der lombardischen Latinität von Cerentino gelangt man in kurzer Zeit in die Walser Wirklichkeit von Bosco Gurin - zwei verschiedene Welten auf kurzerster Distanz.

In weniger als zwei Stunden bewegt sich der Wanderer zwischen zwei Welten, die sich geografisch zwar nahe stehen, historisch und kulturell jedoch vollkommen unterschiedlich sind.

Anspruchsvolle Bergtour aufs Eggerhorn

Das Binntal gehört zu den Regionen, wo die meisten Bergkristalle der Schweiz gefunden werden. Gäste aus ganz Europa finden deswegen den Weg in dieses enge Tal.

Das Binntal gehört zu den Regionen, wo die meisten Bergkristalle der Schweiz gefunden werden. Gäste aus ganz Europa finden deswegen den Weg in dieses enge Tal. Das Eggerhorn ist der Aussichtsberg im Binntal. Eine gewaltige Rundsicht öffnet sich vom Gipfel. Die Berner Alpen, das Goms und das Aletschgebiet bilden die fantastische Bergkulisse.