Giessbachfälle und Hotel Giessbach

Giessbachfälle und Hotel Giessbach

In 14 Stufen über 500 Meter stürzt der Giessbach aus den Hochtälern des Faulhorngebietes hinunter in den Brienzersee. Am Fuss dieses Naturspektakels liegt das historische Grandhotel Giessbach, erschlossen mit der ältesten Standseilbahn Europas.mehr

Vitznau

Vitznau

Vitznau liegt in einer idyllischen Seebucht des Vierwaldstättersees am Fusse der Rigi. Der Ferienort in der Zentralschweiz ist beliebter...mehr

Ascona

Ascona

Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern...mehr

Sierre, Salgesch et Environs

Sierre, Salgesch...

Siders (franz. Sierre), auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet...mehr

Giessbachfälle und Hotel Giessbach

In 14 Stufen über 500 Meter stürzt der Giessbach aus den Hochtälern des Faulhorngebietes hinunter in den Brienzersee. Am Fuss dieses Naturspektakels liegt das historische Grandhotel Giessbach, erschlossen mit der ältesten Standseilbahn Europas.

In 14 Stufen über 500 Meter stürzt der Giessbach aus den Hochtälern des Faulhorngebietes hinunter in den Brienzersee. Am Fuss dieses Naturspektakels liegt das historische Grandhotel Giessbach, erschlossen mit der ältesten Standseilbahn Europas.

Vitznau

Vitznau liegt in einer idyllischen Seebucht des Vierwaldstättersees am Fusse der Rigi. Der Ferienort in der Zentralschweiz ist beliebter Ausgangspunkt zahlloser Ausflüge rund um den See, in erster Linie natürlich auf die berühmte Rigi, Aussichtspunkt und Wanderparadies: Eine Zahnradbahn führt von Vitznau nach Rigi Kulm.

Vitznau liegt in einer idyllischen Seebucht des Vierwaldstättersees am Fusse der Rigi. Der Ferienort in der Zentralschweiz ist beliebter Ausgangspunkt zahlloser Ausflüge rund um den See, in erster Linie natürlich auf den berühmten Hausberg.

Ascona

Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern über Meer am Nordufer des Langensees, dem Lago Maggiore. Ascona ist für die Altstadt, die südländische Seepromenade mit den Strassencafés und das milde Klima berühmt.

Ascona ist der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Es liegt auf 196 Metern über Meer am Nordufer des Langensees, dem Lago Maggiore. Ascona ist für die Altstadt, die südländische Seepromenade mit den Strassencafés und das milde Klima berühmt.

Sierre, Salgesch et Environs

Siders (franz. Sierre), auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet zwischen Rebbergen, ist eine von der Sonne sehr verwöhnte Walliser Kleinstadt. Der Weinbau und die Kultur geniessen einen hohen Stellenwert. Viele Künstler liessen sich von der Lage und der Kultur der Stadt begeistern. Siders ist dank seiner zentralen Lage auch geeigneter Ausgangspunkt vieler Ausflüge.

Siders (franz. Sierre), schön auf mehreren Hügeln angelegt und eingebettet zwischen Rebbergen, ist eine von der Sonne sehr verwöhnte Walliser Kleinstadt. Der Weinbau und die Kultur geniessen einen hohen Stellenwert. Siders ist dank seiner zentralen Lage auch geeigneter Ausgangspunkt vieler Ausflüge.