Naturkunde Museum Genf

Naturkunde Museum Genf

Wenn Sie die 2 km langen, auf 4 Etagen verteilten Gänge entlang gehen, begegnen Sie mehr als 3.500 Säugetieren, Vögeln, Wirbeltieren und wirbellosen Tieren, zahlreichen ausgestopften Modellen der regionalen, exotischen und der ozeanischen Fauna.mehr

Bisses de Nendaz: Die historische Wasserroute

Bisses de Nendaz: Die historische...

Von der Sonne versengt und schwer zugänglich, werden die steilen Walliser Berghänge oft über so genannte Suonen bewässert. In den Boden gegraben,...mehr

Olympisches Museum

Olympisches Museum

Dank neuester Computertechnik und audiovisuellen Medien die Olympiade...mehr

Maienfeld – Heidis Welt

Maienfeld –...

Maienfeld in der Bündner Herrschaft inspirierte die Dichterin Johanna...mehr

Naturkunde Museum Genf

Wenn Sie die 2 km langen, auf 4 Etagen verteilten Gänge entlang gehen, begegnen Sie mehr als 3.500 Säugetieren, Vögeln, Wirbeltieren und wirbellosen Tieren, zahlreichen ausgestopften Modellen der regionalen, exotischen und der ozeanischen Fauna.

Eines der modernsten Naturkundemuseen Europas.

Naturkunde Museum Genf
Detailkarte einblenden

Bisses de Nendaz: Die historische Wasserroute

Von der Sonne versengt und schwer zugänglich, werden die steilen Walliser Berghänge oft über so genannte Suonen bewässert. In den Boden gegraben, in die Felsen gehauen oder daran aufgehängt, erinnern diese an den Kampf der Bauern gegen die Trockenheit. Heute folgen malerische Wanderwege den historischen Wasserkanälen.

Wunderbare Wasserwelt: 100 Kilometer Wanderwege führen rund um das sonnenverwöhnte Nendaz entlang der historischen Wasserkanäle.

Bisses de Nendaz: Die historische Wasserroute
Detailkarte einblenden

Olympisches Museum

Dank neuester Computertechnik und audiovisuellen Medien die Olympiade hautnah erleben, mit den Athleten fühlen, die Geschichte der Spiele von der Antike bis in die Neuzeit verfolgen: Das kann man im Olympischen Museum in Lausanne.

Dank neuester Computertechnik und audiovisuellen Medien die Olympiade hautnah erleben, mit den Athleten fühlen, die Geschichte der Spiele von der Antike bis in die Neuzeit verfolgen: Das kann man im Olympischen Museum in Lausanne.

Olympisches Museum
Detailkarte einblenden

Maienfeld – Heidis Welt

Maienfeld in der Bündner Herrschaft inspirierte die Dichterin Johanna Spyri zu ihren Romanen über Heidi. Im Heidi-Dorf wird die Geschichte des kleinen, fröhlichen und naturverbundenen Waisenmädchens an den Originalstätten lebendig.

Maienfeld in der Bündner Herrschaft inspirierte die Dichterin Johanna Spyri zu ihren Romanen über Heidi. Im Heidi-Dorf wird die Geschichte des kleinen, fröhlichen und naturverbundenen Waisenmädchens an den Originalstätten lebendig.

Maienfeld – Heidis Welt
Detailkarte einblenden