Hirscharena der Alpen

Hirscharena der Alpen

Von der Parkhütte Varusch (S-chanf) geht es dem Bach entlang in den Nationalpark, zur Alp Purcher und weiter zum Rastplatz Val Mela. Dort beobachtet man mit Fernrohr und Feldstecher Hirsche, Gämsen und Steinböcke. Um die Mittagszeit wird es Zeit für das Pic-Nic auf dem Rastplatz Alp Trupchun....mehr

Chasseral-Gebiet, Welt der Pferde

Chasseral-Gebiet,...

Das Chasseral-Gebiet ist eine Hochburg für Reiter. Der Chasseral bietet...mehr

Turm und Park von Sauvabelin

Turm und Park von...

Der ideale Ort für einen entspannenden Familienausflug: Sie schauen den...mehr

Hirscharena der Alpen

Von der Parkhütte Varusch (S-chanf) geht es dem Bach entlang in den Nationalpark, zur Alp Purcher und weiter zum Rastplatz Val Mela. Dort beobachtet man mit Fernrohr und Feldstecher Hirsche, Gämsen und Steinböcke. Um die Mittagszeit wird es Zeit für das Pic-Nic auf dem Rastplatz Alp Trupchun. Auch hier bleibt viel Zeit zum Beobachten der Tier und Pflanzenwelt. 6 Stunden; mit Kinder geeignet.

Sea Life

Nur wenige Meter neben der Schweizer Grenze erlebt man faszinierende Wasserbewohner: von neugierigen und schützenswerten bis zu seltenen und rätselhaften Tieren.

Chasseral-Gebiet, Welt der Pferde

Das Chasseral-Gebiet ist eine Hochburg für Reiter. Der Chasseral bietet ein gut ausgebautes und beschildertes Wegnetz durch eine intakte Natur, wo Reiter und Pferd willkommen sind. Dazu kommen der aussergwöhnliche Blick über das Seeland und zu den Alpen sowie ohne Zweifel die herzliche Bewirtung in den Alpwirtschaften (Métairies).

Turm und Park von Sauvabelin

Der ideale Ort für einen entspannenden Familienausflug: Sie schauen den Hirschen und Enten zu und machen eine Bootsfahrt auf dem kleinen romantischen See.

Der ideale Ort für einen entspannenden Familienausflug: Sie schauen den Enten zu und machen eine Bootsfahrt auf dem kleinen romantischen See.