Abenteuer Durnand-Schlucht

Abenteuer Durnand-Schlucht

Die grossartige Durnand-Schlucht südlich von Martigny ist durch einen ein Kilometer langen Weg mit Tunnel, Treppen, Brücken und Galerien erschlossen.mehr

Trientschlucht – eindrückliche Wasserlandschaft

Trientschlucht – eindrückliche...

Die Trientschlucht wurde vom gleichnamigen Wildbach in das Gestein des Mont-Blanc-Massivs geschnitten. Die 200 Meter tiefe Schlucht ist für...mehr

Talalpsee

Talalpsee

Der Talsee liegt fernab von jeglichem Rummel in einer wildromantischen...mehr

Mürrenbachfall

Mürrenbachfall

Im Lauterbrunnental stürzen die Wassermassen des Mürrenbachfalls mehr...mehr

Abenteuer Durnand-Schlucht

Die grossartige Durnand-Schlucht südlich von Martigny ist durch einen ein Kilometer langen Weg mit Tunnel, Treppen, Brücken und Galerien erschlossen.

Der Übergang vom südlich-städtischen Martigny im Rhoneknie in die wilde Welt der Gorges du Durnand, der Durnand-Schlucht, ist abrupt.

Trientschlucht – eindrückliche Wasserlandschaft

Die Trientschlucht wurde vom gleichnamigen Wildbach in das Gestein des Mont-Blanc-Massivs geschnitten. Die 200 Meter tiefe Schlucht ist für Kletterer und Naturliebhaber hochinteressant. Ein 114 Meter hoher Wasserfall rundet das spezielle Erlebnis ab.

Die Trientschlucht wurde vom gleichnamigen Wildbach in das Gestein des Mont-Blanc-Massivs geschnitten. Die 200 Meter tiefe Schlucht ist für Kletterer und Naturliebhaber hochinteressant. Ein 114 Meter hoher Wasserfall rundet das spezielle Erlebnis ab.

Talalpsee

Der Talsee liegt fernab von jeglichem Rummel in einer wildromantischen Berglandschaft auf 1100m. Direkt neben dem See ist das kleine Bergrestaurant Talalp. Erreichbar mit der Sesselbahn ab Filzbach zur Bergstation Habergschwänd und einem 30-minütigen Fussmarsch.

Mürrenbachfall

Im Lauterbrunnental stürzen die Wassermassen des Mürrenbachfalls mehr als 400 Meter über die Mürrenfluh in die Tiefe.

Das Lauterbrunnen-Tal wartet auf mit einer Vielzahl von berühmten Wasserfällen.