Bettmerhorn – Aletschgletscher

Bettmerhorn – Aletschgletscher

Die erste, 1975 erbaute Gondelbahn aufs Bettmerhorn hat in ihrer 20jährigen Betriebszeit über acht Millionen Fahrgäste befördert. Mit der Inbetriebnahme ihrer neuen 8er-Gondelbahn im Jahre 1996 setzte der Ferienort Bettmeralp neue Akzente, gilt doch die Bahn, als modernste ihrer Art.mehr

Eggishorn – Aletschgletscher

Eggishorn – Aletschgletscher

Das Unesco Welterbe "Jungfrau-Aletsch" zum Greifen nah, 23 Kilometer Aletschgletscher direkt vor den Augen – ein Aussichtspunkt zum Staunen und...mehr

Dent Blanche: Königin der Alpen

Dent Blanche:...

Die Dent Blanche (4357m) ist ein weitgehend eisfreier Berggipfel in den...mehr

Emosson – Bahnen und Stausee

Emosson – Bahnen...

Zum Emosson-Stausee führen drei ungewöhnliche Bahnen. Doch bereits die...mehr

Bettmerhorn – Aletschgletscher

Die erste, 1975 erbaute Gondelbahn aufs Bettmerhorn hat in ihrer 20jährigen Betriebszeit über acht Millionen Fahrgäste befördert. Mit der Inbetriebnahme ihrer neuen 8er-Gondelbahn im Jahre 1996 setzte der Ferienort Bettmeralp neue Akzente, gilt doch die Bahn, als modernste ihrer Art.

Nah- und Fernsicht kombiniert: auf der einen Seite der längste Eisstrom der Alpen, auf der anderen das Rhonetal und der Blick bis zu Weisshorn und Matterhorn.

Eggishorn – Aletschgletscher

Das Unesco Welterbe "Jungfrau-Aletsch" zum Greifen nah, 23 Kilometer Aletschgletscher direkt vor den Augen – ein Aussichtspunkt zum Staunen und länger Verweilen.

Das Unesco Welterbe "Jungfrau-Aletsch" zum Greifen nah,
23 Kilometer Aletschgletscher direkt vor den Augen –
ein Aussichtspunkt zum Staunen und länger Verweilen.

Dent Blanche: Königin der Alpen

Die Dent Blanche (4357m) ist ein weitgehend eisfreier Berggipfel in den Walliser Hochalpen... einst eine Namensverwechslung auf der Karte? (Blanche = weiss). Nur 10km westlich von Zermatt liegt die Dent Blanche zwischen Val d'Hérens, Val d'Anniviers und Mattertal, an der Sprachgrenze zwischen Französisch und Deutsch im Oberwallis.

Emosson – Bahnen und Stausee

Zum Emosson-Stausee führen drei ungewöhnliche Bahnen. Doch bereits die Anfahrt von Martigny mit der Bahn Richtung Chamonix, durch die unwegsame Schlucht ist eindrücklich.

Vier erlebnisreiche Bahnen führen zum Emosson-Stausee. Das Abenteuer beginnt in Martigny, führt durch das tief eingeschnittene Trient-Tal und endet auf der 180m hohen Staumauer.