Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken....mehr

Alpengarten und Bärenloch am Fuss des Grand Muveran

Alpengarten und Bärenloch am Fuss des...

Rundwanderung von Les Plans-sur-Bex zum Bärenloch und wieder zurück nach Les Plans-sur-Bexmehr

Rundwanderung im unteren Calancatal

Rundwanderung im...

Einen guten Überblick über das schmale Bündner Südtal erhält man auf der...mehr

Gratwanderung über den Hundsrügg

Gratwanderung...

Das Wandergebiet Gstaad - Saanenmöser überrascht immer wieder mit...mehr

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken. Ihm folgt der Bahnerlebnisweg.

39 Tunnels, 55 Brücken, 1123 Meter Höhendifferenz: Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn zwischen Thusis und St. Moritz ist ein bahntechnisches Meisterwerk. Sie wurde 1903 nach nur fünfjähriger Bauzeit eröffnet. Der Abschnitt zwischen Preda und Bergün gilt als eine der spektakulärsten Strecken der Welt und ist ein Musterbeispiel für die Erschliessung hochalpiner Landschaften.

Bahnerlebnisweg: Von Preda nach Bergün
Detailkarte einblenden

Alpengarten und Bärenloch am Fuss des Grand Muveran

Rundwanderung von Les Plans-sur-Bex zum Bärenloch und wieder zurück nach Les Plans-sur-Bex

Tannen, bis zu einem halben Jahrtausend alt, Blumen, Schmetterlinge, Enzian und Murmeltiere. Das Tal des Avançon ist Heimat vielfältiger Flora und Fauna.

Alpengarten und Bärenloch am Fuss des Grand Muveran
Detailkarte einblenden

Rundwanderung im unteren Calancatal

Einen guten Überblick über das schmale Bündner Südtal erhält man auf der Rundwanderung von Arvigo auf die Terrasse von Landarenca und zurück nach Braggio. Die traumhafte Aussicht auf das Calancatal und die Dörflein mit den typischen Steindachhäuschen machen diese Wanderung aussergewöhnlich.

Einen guten Überblick über das schmale Bündner Südtal erhält man auf der Rundwanderung von Arvigo auf die Terrasse von Landarenca und zurück nach Braggio. Die traumhafte Aussicht auf das Calancatal und die Dörflein mit den typischen Steindachhäuschen machen diese Wanderung aussergewöhnlich.

Rundwanderung im unteren Calancatal
Detailkarte einblenden

Gratwanderung über den Hundsrügg

Das Wandergebiet Gstaad - Saanenmöser überrascht immer wieder mit herrlichen Aussichtspunkten. Spektakuläre Ausblicke auf fantastische Bergwelten noch und noch.

Das Wandergebiet Gstaad - Saanenmöser überrascht immer wieder mit herrlichen Aussichtspunkten. Spektakuläre Ausblicke auf fantastische Bergwelten noch und noch. Dazu kommt eine farbenprächtige Alpenflora, die noch intakt scheint. Die Gratwanderung vom Rellerligrat über den Hundsrügg auf den Jaunpass passt genau in dieses Schema.

Gratwanderung über den Hundsrügg
Detailkarte einblenden