Eggishorn – Aletschgletscher

Eggishorn – Aletschgletscher

Das Unesco Welterbe "Jungfrau-Aletsch" zum Greifen nah, 23 Kilometer Aletschgletscher direkt vor den Augen – ein Aussichtspunkt zum Staunen und länger Verweilen.mehr

Dent Blanche: Königin der Alpen

Dent Blanche: Königin der Alpen

Die Dent Blanche (4357m) ist ein weitgehend eisfreier Berggipfel in den Walliser Hochalpen... einst eine Namensverwechslung auf der Karte? (Blanche...mehr

Brienzer Rothorn, 2266m

Brienzer Rothorn,...

Es ist nicht einfach das Hotel zu erreichen. Weder mit dem Auto noch mit...mehr

Ebenalp und Wildkirchli

Ebenalp und...

Schon die Neandertaler waren hier. Heute schwebt die Luftseilbahn über...mehr

Eggishorn – Aletschgletscher

Das Unesco Welterbe "Jungfrau-Aletsch" zum Greifen nah, 23 Kilometer Aletschgletscher direkt vor den Augen – ein Aussichtspunkt zum Staunen und länger Verweilen.

Das Unesco Welterbe "Jungfrau-Aletsch" zum Greifen nah,
23 Kilometer Aletschgletscher direkt vor den Augen –
ein Aussichtspunkt zum Staunen und länger Verweilen.

Eggishorn – Aletschgletscher
Detailkarte einblenden

Dent Blanche: Königin der Alpen

Die Dent Blanche (4357m) ist ein weitgehend eisfreier Berggipfel in den Walliser Hochalpen... einst eine Namensverwechslung auf der Karte? (Blanche = weiss). Nur 10km westlich von Zermatt liegt die Dent Blanche zwischen Val d'Hérens, Val d'Anniviers und Mattertal, an der Sprachgrenze zwischen Französisch und Deutsch im Oberwallis.

Dent Blanche: Königin der Alpen
Detailkarte einblenden

Brienzer Rothorn, 2266m

Es ist nicht einfach das Hotel zu erreichen. Weder mit dem Auto noch mit dem herkömlichen Zug ist es möglich. Nur die Brienzer Rothorn- Zahnradbahn mit ihrer Dampflokomotive schafft dieses steile Stück.

Es ist nicht einfach das Hotel zu erreichen. Weder mit dem Auto noch mit dem herkömlichen Zug ist es möglich. Nur die Brienzer Rothorn- Zahnradbahn mit ihrer Dampflokomotive schafft dieses steile Stück.

Brienzer Rothorn, 2266m
Detailkarte einblenden

Ebenalp und Wildkirchli

Schon die Neandertaler waren hier. Heute schwebt die Luftseilbahn über die schroffen Felsen mit den einst besiedelten Höhlen zur Ebenalp, Ausgangspunkt für vielfältige Erkundungen.

Schon die Neandertaler waren hier. Heute schwebt die Luftseilbahn über die schroffen Felsen mit den einst besiedelten Höhlen zur Ebenalp, Ausgangspunkt für vielfältige Erkundungen.

Ebenalp und Wildkirchli
Detailkarte einblenden