Albergo Monte Verità

Albergo Monte Verità

Begeisterte Mitglieder der Vegetarierkolonie entdeckten den Monte Verità oberhalb Ascona Anfang des 20. Jahrhunderts als Ort für ihre Utopie einer anderen Welt. Baron von der Heidt entwickelte das Haus 1926 zu einem kulturellen Zentrum weiter.mehr

Kräuterwanderungen mit einheimischer Drogistin

...

Jeden Mittwoch in der Sommersaison kann man mit der Drogistin und...mehr

Albergo Monte Verità

Begeisterte Mitglieder der Vegetarierkolonie entdeckten den Monte Verità oberhalb Ascona Anfang des 20. Jahrhunderts als Ort für ihre Utopie einer anderen Welt. Baron von der Heidt entwickelte das Haus 1926 zu einem kulturellen Zentrum weiter.

Schön auf dem Monte Verità gelegenes Hotel im Bauhausstil. Von idealistischen Naturalisten und Vegetarieren gegründet, heute immer noch ein Ort der Begegnung, der Philosphien, der Ideen. Im Jahr 2008 umfangreiche Renovationen. Restaurant mit mediterraner Küche, schöner Esssaal und Terrasse mit traumhafter Aussicht.

Mystisches St.Gallen

Kräuterwanderungen mit einheimischer Drogistin

Jeden Mittwoch in der Sommersaison kann man mit der Drogistin und Homöopathin Astrid Thurner die einmalige Alpenflora im Surses erkunden. Alpenblumen, Orchideen oder auch Küchenkräuter werden fachkundig erläutert. Dauer je nach Tour ca. 3 bis 5 Stunden.

Pestwurz, Fuchs-Knabenkraut, wilder Thymian – auf den saftigen Matten des Murmeltiertals Val d‘Err wuchern Heilpflanzen und Kräuter.

Rasa

Das kleine Tessiner Bergdorf liegt im Centovalli Tal und gehört zur Gemeinde Centovalli.