Domleschger Burgentage - Schlösser und Burgen erwandern

Domleschger Burgentage - Schlösser und Burgen erwandern

Historiker und Burgenfachleute wandern durch das Domleschg. Mit den Burgen und Blicken in sonst nicht zugängliche Schlossräume werden auch mittelalterliche Malereien besucht. Schlussapéro in der Talsperre PORTA RHAETICA. Anmeldung erforderlich.mehr

Vertanzt Festival

Vertanzt Festival

Tanz ist Gesellschaft, ist Leben, ist Freude!Das Festival Vertanzt ist in erster Linie ein Ort des Zusammenkommens vieler verschiedener...mehr

Kultur- und Naturwanderungen

Kultur- und...

Entdecken Sie auf diesen geführten Wanderungen das wildromantische...mehr

Don Camillo & seine Herde

Don Camillo &...

Im Zentrum steht Konflikt zwischen der kommunistischen Partei PCI und...mehr

Domleschger Burgentage - Schlösser und Burgen erwandern

Historiker und Burgenfachleute wandern durch das Domleschg. Mit den Burgen und Blicken in sonst nicht zugängliche Schlossräume werden auch mittelalterliche Malereien besucht. Schlussapéro in der Talsperre PORTA RHAETICA. Anmeldung erforderlich.

Historiker und Burgenfachleute wandern durch das Domleschg. Mit den Burgen und Blicken in sonst nicht zugängliche Schlossräume werden auch mittelalterliche Malereien besucht. Schlussapéro in der Talsperre PORTA RHAETICA. Anmeldung erforderlich.

Domleschger Burgentage - Schlösser und Burgen erwandern
Detailkarte einblenden

Vertanzt Festival

Tanz ist Gesellschaft, ist Leben, ist Freude!Das Festival Vertanzt ist in erster Linie ein Ort des Zusammenkommens vieler verschiedener unterschiedlicher Leute. Ein Ort des Entdeckens, des Lernens, des sich begegnen, sich austauschen – und all das vor allem durch den Tanz und die Musik. Die IdeeVertanzt ist ein Festival, wo tagsüber in lockerer, einladender Atmosphäre populäre Tänze (Volkstänze der verschiedensten Länder, aber auch Paartänze wie z.B. Tango oder Walzer) in Form von Workshops kennengelernt und erlernt werden können - und abends dieselben bei vorzugsweise live gespielter Musik dann gleich an verschiedenen Bällen angewendet, weitergeübt und in anderer Atmosphäre und Gesellschaft ausprobiert werden können.Vertanzt bietet einen Einblick in populäre Tänze aus aller Welt.Vertanzt bietet auch Platz für ruhige Körperarbeit.Vertanzt bietet Musik zum anfassen, so nah den Leuten.

Tanz ist Gesellschaft, ist Leben, ist Freude!Das Festival Vertanzt ist in erster Linie ein Ort des Zusammenkommens vieler verschiedener unterschiedlicher Leute. Ein Ort des Entdeckens, des Lernens, des sich begegnen, sich austauschen – und all das vor allem durch den Tanz und die Musik. Die IdeeVertanzt ist ein Festival, wo tagsüber in lockerer, einladender Atmosphäre populäre Tänze (Volkstänze der verschiedensten Länder, aber auch Paartänze wie z.B. Tango oder Walzer) in Form von Workshops kennengelernt und erlernt werden können - und abends dieselben bei vorzugsweise live gespielter Musik dann gleich an verschiedenen Bällen angewendet, weitergeübt und in anderer Atmosphäre und Gesellschaft ausprobiert werden können.Vertanzt bietet einen Einblick in populäre Tänze aus aller Welt.Vertanzt bietet auch Platz für ruhige Körperarbeit.Vertanzt bietet Musik zum anfassen, so nah den Leuten.

Vertanzt Festival
Detailkarte einblenden

Kultur- und Naturwanderungen

Entdecken Sie auf diesen geführten Wanderungen das wildromantische Safiental oder die faszinierende Rheinschlucht. Dabei erfahren Sie Wissenwertes über die Walserkultur und die einheimische Flora und Fauna. Die BAW Wanderleiterin Julia oder Claudia führt Sie kompetent über schmale Grate, durch wilde Schluchten und wird Ihnen das eine oder andere unbekannte Juwel zeigen.Treffpunkt: Camping Carrera oder nach VereinbarungKosten: Erwachsene CHF 45.00, Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre CHF 20.00Anmeldung: Bis am Vortag um 12.00 Uhr bei Julia Seeli, 079 297 08 94, ju-seeli@hotmail.com oder bei Claudia Nestler, 079 912 40 52, cnest@bergfuehrer-safiental.ch

Entdecken Sie auf diesen geführten Wanderungen das wildromantische Safiental oder die faszinierende Rheinschlucht. Dabei erfahren Sie Wissenwertes über die Walserkultur und die einheimische Flora und Fauna. Die BAW Wanderleiterin Julia oder Claudia führt Sie kompetent über schmale Grate, durch wilde Schluchten und wird Ihnen das eine oder andere unbekannte Juwel zeigen.Treffpunkt: Camping Carrera oder nach VereinbarungKosten: Erwachsene CHF 45.00, Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre CHF 20.00Anmeldung: Bis am Vortag um 12.00 Uhr bei Julia Seeli, 079 297 08 94, ju-seeli@hotmail.com oder bei Claudia Nestler, 079 912 40 52, cnest@bergfuehrer-safiental.ch

Kultur- und Naturwanderungen
Detailkarte einblenden

Don Camillo & seine Herde

Im Zentrum steht Konflikt zwischen der kommunistischen Partei PCI und dessen Bürgermeister Peppone, sowie der „Democratia Christiana" und seinem Anhänger, Pfarrer Don Camillo. Vor und nach der Aufführung geniessen die Zuschauer italienisches Ambiente auf der „Piazza" von Steg. Nebst Köstlichkeiten aus Italien und „Musica Italiana" warten weitere Highlights auf die Gäste.18.15 Uhr Türöffnung und Ambiente, Mangiare19.45 Uhr Einnehmen der Plätze und Teatro

Im Zentrum steht Konflikt zwischen der kommunistischen Partei PCI und dessen Bürgermeister Peppone, sowie der „Democratia Christiana" und seinem Anhänger, Pfarrer Don Camillo. Vor und nach der Aufführung geniessen die Zuschauer italienisches Ambiente auf der „Piazza" von Steg. Nebst Köstlichkeiten aus Italien und „Musica Italiana" warten weitere Highlights auf die Gäste.18.15 Uhr Türöffnung und Ambiente, Mangiare19.45 Uhr Einnehmen der Plätze und Teatro

Don Camillo & seine Herde
Detailkarte einblenden