Die Zauberorgel

Die Zauberorgel

DIE ZAUBERORGEL Ein Märchenmusical von Jörg SchneiderMusik von Emil MoserAutor:Jörg SchneiderRegie: Erich VockAusstattung: Max RöthlisbergerArrangements: Matthias ThurowChoreographie: Kurt SchrepferMit: Katharina Bohny, Nicole Edelmann, Bettina Kuhn, Fabienne Louves, Gabriela Steinmann, Vincenzo...mehr

30 Jahre Pfadiball

30 Jahre Pfadiball

Band: Snow Flake (Schweiz) - DJ Diego Dee Jay (Schweiz) - DJ Brasil. (Schweiz)30 Jahre PFADIBALLDer Pfadiball in Balzers feiert dieses Jahr am...mehr

Kids&Family

Kids&Family "DIE...

"DIE MELODIE DES MEERES"Zeichentrickfilm/Familienfilm, Irland/F/B/Lux...mehr

Die Gänsemagd

Die Gänsemagd

Kinderoper von Iris Ter Schiphorst.Die Gänsemagd ist eines der...mehr

Die Zauberorgel

DIE ZAUBERORGEL Ein Märchenmusical von Jörg SchneiderMusik von Emil MoserAutor:Jörg SchneiderRegie: Erich VockAusstattung: Max RöthlisbergerArrangements: Matthias ThurowChoreographie: Kurt SchrepferMit: Katharina Bohny, Nicole Edelmann, Bettina Kuhn, Fabienne Louves, Gabriela Steinmann, Vincenzo Biagi, René Grünenfelder, Christof Oswald, Hubert Spiess u.a.Beschreibung: In einer kleinen Stadt leben der arme Kesselflicker Fridolin und seine Tochter Rägeli. Eines Tages wird bekannt, dass der König „Adalbert der Letzte" sehr krank ist und kein Arzt bis jetzt in der Lage war, ihm zu helfen. Fridolin erzählt seiner Tochter, dass er vor Jahren eine Orgel gebaut hat, die durch ihre Musik alle Menschen froh und glücklich machen sollte. Er hatte aber nie den Mut, diese Orgel auch wirklich zu spielen. Auf das Bitten von Rägeli spielt er nun zum ersten Mal auf der Orgel und eine wunderschöne Musik erklingt. Der Entschluss, sich auf den Weg zum König zu machen, um ihn mit der Musik der Zauberorgel zu heilen, ist schnell gefasst. Leider erfährt auch das böse Apotheker-Ehepaar Bitterli von der Orgel. Und sie setzen alles daran, diese zu stehlen. Auf dem Weg zum König erleben Fridolin und Rägeli zahlreiche Abenteuer und lernen eine Vogelscheuche und einen Schneemann kennen, die sie dorthin begleiten. Ob sie dem König helfen können und belohnt werden, oder ob die bösen Bitterlis die Zauberorgel stehlen werden, oder ob es ganz anders kommt?

DIE ZAUBERORGEL Ein Märchenmusical von Jörg SchneiderMusik von Emil MoserAutor:Jörg SchneiderRegie: Erich VockAusstattung: Max RöthlisbergerArrangements: Matthias ThurowChoreographie: Kurt SchrepferMit: Katharina Bohny, Nicole Edelmann, Bettina Kuhn, Fabienne Louves, Gabriela Steinmann, Vincenzo Biagi, René Grünenfelder, Christof Oswald, Hubert Spiess u.a.Beschreibung: In einer kleinen Stadt leben der arme Kesselflicker Fridolin und seine Tochter Rägeli. Eines Tages wird bekannt, dass der König „Adalbert der Letzte" sehr krank ist und kein Arzt bis jetzt in der Lage war, ihm zu helfen. Fridolin erzählt seiner Tochter, dass er vor Jahren eine Orgel gebaut hat, die durch ihre Musik alle Menschen froh und glücklich machen sollte. Er hatte aber nie den Mut, diese Orgel auch wirklich zu spielen. Auf das Bitten von Rägeli spielt er nun zum ersten Mal auf der Orgel und eine wunderschöne Musik erklingt. Der Entschluss, sich auf den Weg zum König zu machen, um ihn mit der Musik der Zauberorgel zu heilen, ist schnell gefasst. Leider erfährt auch das böse Apotheker-Ehepaar Bitterli von der Orgel. Und sie setzen alles daran, diese zu stehlen. Auf dem Weg zum König erleben Fridolin und Rägeli zahlreiche Abenteuer und lernen eine Vogelscheuche und einen Schneemann kennen, die sie dorthin begleiten. Ob sie dem König helfen können und belohnt werden, oder ob die bösen Bitterlis die Zauberorgel stehlen werden, oder ob es ganz anders kommt?

30 Jahre Pfadiball

Band: Snow Flake (Schweiz) - DJ Diego Dee Jay (Schweiz) - DJ Brasil. (Schweiz)30 Jahre PFADIBALLDer Pfadiball in Balzers feiert dieses Jahr am Sonntag, 07. Februar 2016 unter dem Motto „Back to the Roots" sein 30-jähriges Bestehen. Zu erwarten sind die folgenden vier Guggenmusiken aus dem Liechtenstein: Törmleguger aus Vaduz, Tuarbaguger aus Eschen, Wildmandli aus dem Triesenberg und die Pföhrassler aus Balzers. Ausserdem wird die ebenfalls regionale Band 'Snow Flake' ihr Können zum Besten geben. Während der restlichen Zeit werden im grossen Saal DJ Diego und im kleinen Saal DJ Brasil für Stimmung sorgen. Wie jedes Jahr wird es auch heuer wieder die Möglichkeit geben im Foyer zu 'heiraten' in der traditionellen Hochzeitskapelle. Ein weiteres Special wird die Live-Übertragung des Superbowls sein, welcher am gleichen Abend stattfindet - Sportbegeisterte können diesen im 18er Bereich mitverfolgen.Da es mit dem Jubiläum etwas Grosses zu feiern gibt und wir all unseren Gästen einmal Danke sagen wollen, haben wir den Eintrittspreis dieses Jahr reduziert: unmaskiert CHF 10.00, maskiert CHF 8.00. Wer nach dem Ball noch Hunger hat und noch nicht nach Hause möchte, kann im Café Roxy in Balzers noch verweilen – dort wird ab 05:00 Uhr zum Katerfrühstück geladen. Für den entspannten Heimweg wird auch dieses Jahr wieder ein Shuttle-Dienst angeboten. Wir freuen uns bereits jetzt auf ein tollen Abend mit euch!

Band: Snow Flake (Schweiz) - DJ Diego Dee Jay (Schweiz) - DJ Brasil. (Schweiz)30 Jahre PFADIBALLDer Pfadiball in Balzers feiert dieses Jahr am Sonntag, 07. Februar 2016 unter dem Motto „Back to the Roots" sein 30-jähriges Bestehen. Zu erwarten sind die folgenden vier Guggenmusiken aus dem Liechtenstein: Törmleguger aus Vaduz, Tuarbaguger aus Eschen, Wildmandli aus dem Triesenberg und die Pföhrassler aus Balzers. Ausserdem wird die ebenfalls regionale Band 'Snow Flake' ihr Können zum Besten geben. Während der restlichen Zeit werden im grossen Saal DJ Diego und im kleinen Saal DJ Brasil für Stimmung sorgen. Wie jedes Jahr wird es auch heuer wieder die Möglichkeit geben im Foyer zu 'heiraten' in der traditionellen Hochzeitskapelle. Ein weiteres Special wird die Live-Übertragung des Superbowls sein, welcher am gleichen Abend stattfindet - Sportbegeisterte können diesen im 18er Bereich mitverfolgen.Da es mit dem Jubiläum etwas Grosses zu feiern gibt und wir all unseren Gästen einmal Danke sagen wollen, haben wir den Eintrittspreis dieses Jahr reduziert: unmaskiert CHF 10.00, maskiert CHF 8.00. Wer nach dem Ball noch Hunger hat und noch nicht nach Hause möchte, kann im Café Roxy in Balzers noch verweilen – dort wird ab 05:00 Uhr zum Katerfrühstück geladen. Für den entspannten Heimweg wird auch dieses Jahr wieder ein Shuttle-Dienst angeboten. Wir freuen uns bereits jetzt auf ein tollen Abend mit euch!

Kids&Family "DIE MELODIE DES MEERES"

"DIE MELODIE DES MEERES"Zeichentrickfilm/Familienfilm, Irland/F/B/Lux 2014, Deutsch, 93min.Der kleine Ben und seine Schwester Saoirse können in der magischen Muschel, die ihnen ihre verstorbene Mutter hinterlassen hat, das Meer rauschen hören. Als Bens Schwester der Muschel eine zauberhafte Melodie entlockt, tauchen die Kinder in ein Märchen ein: Denn Saoirse ist in Wirklichkeit ein Robbenmädchen, das an Land lebt. Eine alte irische Sage erzählt von zwei Welten – dem Meer und dem Land – zwischen denen sich Saorise entscheiden muss.Ganz modern erzählt DIE MELODIE DES MEERES von Regisseur Toom Moore („Das Geheimnis von Kells") ein Märchen und greift dabei auf die Figuren der Selkies aus der traditionellen schottischen und irischen Mythologie zurück. Darin verwandeln sich Robben, die an Land kommen in Menschen. Der künstlerisch bezaubernde Film war 2015 in der Kategorie „Bester animierter Spielfilm" für den Oscar nominiert!

"DIE MELODIE DES MEERES"Zeichentrickfilm/Familienfilm, Irland/F/B/Lux 2014, Deutsch, 93min.Der kleine Ben und seine Schwester Saoirse können in der magischen Muschel, die ihnen ihre verstorbene Mutter hinterlassen hat, das Meer rauschen hören. Als Bens Schwester der Muschel eine zauberhafte Melodie entlockt, tauchen die Kinder in ein Märchen ein: Denn Saoirse ist in Wirklichkeit ein Robbenmädchen, das an Land lebt. Eine alte irische Sage erzählt von zwei Welten – dem Meer und dem Land – zwischen denen sich Saorise entscheiden muss.Ganz modern erzählt DIE MELODIE DES MEERES von Regisseur Toom Moore („Das Geheimnis von Kells") ein Märchen und greift dabei auf die Figuren der Selkies aus der traditionellen schottischen und irischen Mythologie zurück. Darin verwandeln sich Robben, die an Land kommen in Menschen. Der künstlerisch bezaubernde Film war 2015 in der Kategorie „Bester animierter Spielfilm" für den Oscar nominiert!

Die Gänsemagd

Kinderoper von Iris Ter Schiphorst.Die Gänsemagd ist eines der tiefgründigsten Märchen der Brüder Grimm: Eine Königstochter verliert drei Blutstropfen und damit den Schutz ihrer Mutter. Daraufhin nimmt ihr das durchtriebene Kammermädchen Pferd und Prinz weg und die Königstochter muss Gänse hüten. Das Pferd, das sprechen kann, lässt das Kammermädchen aus Angst und Verrat töten. Die Königstochter aber folgt dem Rat des Königs und vertraut ihr Schicksal einem alten Ofen an... Vertont hat die spannende Geschichte die Komponistin Iris ter Schiphorst, deren witzig-kecke Musik die kleinen Zuschauer anlässlich der Uraufführung 2010 in Wien zu Begeisterungsstürmen hinriss. Das gut eine Stunde dauernde Stück ist ideal geeignet, um Kindern einen ersten Kontakt mit dem Musiktheater zu vermitteln.Musikalische Leitung: Thomas BarthelInszenierung: Nina Russi

Kinderoper von Iris Ter Schiphorst.Die Gänsemagd ist eines der tiefgründigsten Märchen der Brüder Grimm: Eine Königstochter verliert drei Blutstropfen und damit den Schutz ihrer Mutter. Daraufhin nimmt ihr das durchtriebene Kammermädchen Pferd und Prinz weg und die Königstochter muss Gänse hüten. Das Pferd, das sprechen kann, lässt das Kammermädchen aus Angst und Verrat töten. Die Königstochter aber folgt dem Rat des Königs und vertraut ihr Schicksal einem alten Ofen an... Vertont hat die spannende Geschichte die Komponistin Iris ter Schiphorst, deren witzig-kecke Musik die kleinen Zuschauer anlässlich der Uraufführung 2010 in Wien zu Begeisterungsstürmen hinriss. Das gut eine Stunde dauernde Stück ist ideal geeignet, um Kindern einen ersten Kontakt mit dem Musiktheater zu vermitteln.Musikalische Leitung: Thomas BarthelInszenierung: Nina Russi