Engstligenalp – am Wildstrubel

Wer von Adelboden zum Wildstrubel schaut, ahnt nicht, welch friedliche Alp im Talkessel auf halber Höhe verborgen liegt. Der Zugang führt vorbei an den 600m hohen Engstligenfälle.

Wer von Adelboden zum Wildstrubel schaut, ahnt nicht, welch friedliche Alp im Talkessel auf halber Höhe verborgen liegt. Der Zugang führt vorbei an den 600m hohen Engstligenfälle.

Hannigalp – Märchenland

Mit der Hannigalpbahn gelangen Sie in nur acht Minuten auf 2114 Meter.

Vom familienfreundlichen Ort fährt die Gondel 500m hoch durch den Nadelwald zur Hannigalp. Zehn Gondeln sind mit Märchenmotiven geschmückt – ein Traum für Kinder.

Plateau de Diesse – Tessenberg

Die Hochebene zwischen Bielersee und Chasseral, auf rund 800m gelegen, wird seit über 100 Jahren durch die Standseilbahn von Ligerz nach Prêles erschlossen.

Caischavedra – Natur erleben

Pater Placidus a Spescha kannte sich in der Bergwelt von Disentis aus. Er suchte Mineralien, bestimmte Blumen und zeichnete Karten. Auf seinen Spuren bewegt man sich hier oben.